Folge uns

Android

LG soll Displays für das Pixel 3 liefern

Veröffentlicht

am

Google Pixel 2 XL Test

Google hat für den Spätsommer oder Herbst das neue Pixel 3 für uns in Planung, das Top-Modell XL soll wieder mit einem LG-Display ausgestattet sein. Im vergangenen Jahr war das ja nicht unbedingt die beste Entscheidung, das Oled-Panel von LG konnte im Alltag nur bedingt überzeugen. Letzteres war bei allen Geräten der Fall, egal ob Google Pixel 2 XL oder eben LG V30. Trotzdem besteht die Zusammenarbeit auch in diesem Jahr, wird aus Südkorea berichtet.

Pixel 3 XL hat ein Notch-Display

Zugleich ist diese Meldung eine weitere Bestätigung dafür, das zumindest im großen Google Pixel 3 XL ein Notch-Display auf Oled-Basis verbaut wird. Was uns ja ehrlich gesagt auch kaum wundern würde. Hoffentlich hat LG die Mängel der ersten Generation beseitigen können. Neben dem Blue-Shift (blauer Schimmer je nach Blinkwinkel) war die gesamte Bildqualität nicht so richtig geil.

Im kleinen Pixel 3 könnte dafür wieder ein Display von Samsung zum Einsatz kommen, der LG-Konkurrent beliefert einige Hersteller mit guten Amoled-Displays – zum Beispiel OnePlus. [via]

Potenzielle Frontansicht des Pixel 3 und Pixel 3 XL.

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Matze

    30. Mai 2018 at 09:29

    Da stört mich die Notch viel mehr, als die Displays von LG. Ich weiß nicht, was immer alle haben, aber ich merke „im Alltag“ gar nix von irgendwelchen Problemen mit dem OLED Panel ¯\_(ツ)_/¯

    • Denny Fischer

      31. Mai 2018 at 07:57

      wann haste gekauft?

    • Matze

      1. Juni 2018 at 12:16

      Einige Tage nach Release. Wenn ich das Display neige, habe ich den „Blueshift“. Aber im Alltag hat sich gezeigt, dass ich das Problem eigentlich nie wahrnehme oder als störend empfinde. Vermutlich weil man fast nie schräg auf das Display schaut.

    • Denny Fischer

      1. Juni 2018 at 13:57

      Gut, das ist dein subjektives Empfinden und absolut okay. Aber das Display ist halt trotzdem nicht auf dem Niveau, das vom Preis versprochen wird.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt