Huawei hat natürlich auch wieder ein paar Verbesserungen der eigenen KI-Funktionen mit dem neuen P20 vorgestellt, die neuen Funktionen sollen auch auf älteren Geräten landen. Erst im Herbst des vergangenen Jahres gab es von Huawei mit dem Mate 10 Pro ein Flaggschiff-Smartphone, jetzt folgte weniger Monate das noch bessere P20 bzw. P20 Pro. Neu an Bord […]

Huawei hat natürlich auch wieder ein paar Verbesserungen der eigenen KI-Funktionen mit dem neuen P20 vorgestellt, die neuen Funktionen sollen auch auf älteren Geräten landen. Erst im Herbst des vergangenen Jahres gab es von Huawei mit dem Mate 10 Pro ein Flaggschiff-Smartphone, jetzt folgte weniger Monate das noch bessere P20 bzw. P20 Pro. Neu an Bord sind nun noch mehr Szenen, welche von der Kamera-App automatisch erkannt werden.

Über 500 unterschiedliche Szenarien in 19 Hauptkategorien kann die Kamera-App des neuen Android-Smartphones aufgrund ihrer „künstlichen Intelligenz“ erkennen und entsprechende Einstellungen für die Kamera vornehmen. Diese verbesserte Erkennung soll mit Android 8.1 Oreo auch auf dem Mate 10 Pro landen, Details zum Release gab es aber noch nicht. [AndroidAuthority]

Das HUAWEI P20 Pro nutzt die Power von KI, um das Motiv deines Fotos in Echtzeit zu verstehen und die Kameraeinstellungen automatisch anzupassen, um die perfekte Aufnahme zu erzielen.

Du musst kein Experte sein, um Expertenergebnisse zu erzielen. Die integrierte KI versteht dich und das Bild, das du erstellen möchtest und unterstützt deine Kreativität mit Tipps und Empfehlungen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.