„Mein Gerät finden“ rollt in neuer App-Version aus

Mein-Geraet-finden-Hero

Mein Gerät finden erhält das nächste App-Update und wir warten auf den großen Start des Finder-Netzwerks.

Es ist immer noch nicht die neue Version der App, auf die wir eigentlich alle warten. Dennoch bringt Version 3.0 von „Mein Gerät finden“ ein paar Neuerungen mit. Der Start der neuen Version mit dem neuen Finder-Netzwerk dürfte eigentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Das neue „Mein Gerät finden“ wird über eine Milliarde Android-Geräte auf der ganzen Welt in Form eines großen Netzwerks (Crowdsourcing) nutzen, um den Anwendern beim Auffinden ihrer verlorenen Gegenstände wie Kopfhörer, Tracker-Tags etc. zu helfen. Der Datenaustausch über die Geräte aller Nutzer findet dabei anonym und verschlüsselt statt. Ein Bluetooth-Signal kann schon ausreichen, um Offline-Geräte wiederzufinden.

Version 3.0 wird gerade an die Nutzer verteilt und es bringt Neuerungen über und unter der Haube mit. Dazu gehört das neue Icon mit weiteren Farben, die die App deutlicher an einen Google-Dienst erinnern lassen (siehe Titelbild).

Aber es gibt auch neue Textabschnitte, die dann eher in den kommenden Wochen interessant sind, wenn Google die neue Version der App inkl. Finder-Netzwerk an den Start bringt.

„Markieren Sie das Gerät als verloren, um benachrichtigt zu werden, wenn das Netzwerk „Mein Gerät suchen“ es findet.“

Im Quellcode sehen wir noch einige weitere Strings, die auf die kommenden Funktionen hinweisen. So gibt es zum Beispiel dann mehr Gerätekategorien (Tasche, Fahrrad, Kamera, Kopfhörer etc.), eine neue 24-Stunden-Standort-teilen-Funktion, mehr Akkuinformationen zu den eigenen Geräten und einiges mehr.

Stellt sich nur noch die Frage, wann Google eigentlich die neue Mein-Gerät-finden-App bereitstellt. Das hat sich ja bereits verzögert, aber diesen Winter wird es wohl hoffentlich passieren.

„Gerät finden“ für Android: Bilder zeigen neue Version mit sehr viel mehr Funktionen

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!