Für die Leser mit dickem Konto gibt es die erste Uhr mit einem Snapdragon W3100, denn Montblanc hat auf dem Qualcomm-Event seine Summit 2 vorgestellt. Immerhin wird der Vorgänger für satte 930 Euro verkauft, der Nachfolger wird wohl kaum viel günstiger sein. Es gibt wohl nur wenige interessierte Kunden für diese Uhr, doch sie leitet zugleich eine neue Ära ein. Denn sie gehört zu den ersten Geräten mit dem neuen Wear OS-SoC von Qualcomm, das für Uhren deutlich besser geeignet ist.

Viel über diese Uhr können die Jungs von Droid-Life (Bildquelle) und andere Kollegen aber nicht sagen, denn auf dem Event wurde wohl nicht weiter viel verraten. Nur der geplante Release ist bekannt, denn die Uhr kommt noch im Oktober in den Handel. Aber abgesehen von dem neuen SoC, wird die sonstige Hardware kaum Besonderheiten aufweisen.

Qualcomm: Neuer Prozessor für Android-Uhren endlich vorgestellt

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.