Ein schlechter Aprilscherz oder der nächste handfeste Leak? Der sehr bekannte OnLeaks will uns schon heute das Moto G8 (Update: eher das Motorola P40) zeigen können und wir sind schwer enttäuscht. Mit den bisherigen Moto-Smartphones hätte dieses Gerät wenig zu tun, es würde die Identität der Marke komplett über Bord werfen. Aber nicht nur das […]

Ein schlechter Aprilscherz oder der nächste handfeste Leak? Der sehr bekannte OnLeaks will uns schon heute das Moto G8 (Update: eher das Motorola P40) zeigen können und wir sind schwer enttäuscht. Mit den bisherigen Moto-Smartphones hätte dieses Gerät wenig zu tun, es würde die Identität der Marke komplett über Bord werfen. Aber nicht nur das Design des Gerätes ist auffällig, weil es letzten Endes so langweilig ist, auch die erstmals verbaute Triple-Kamera sticht ins Auge.

via Onleaks / Pricebaba

Möglicherweise könnte es sich auch um ein höheres Modell der neuen One-Serie sein, die demnächst in ihre zweite Generation geht. Auffällig ist zudem noch die Bauart der Frontkamera, die in einem „Punch-Hole“ steckt. Die interne Hardware ist wohl obere Mittelklasse, also ein Snapdragon 67* und mindestens 4 oder sogar 6 GB RAM.

Motorola Moto G7 getestet: Der kinG der Mittelklasse?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.