Folge uns

Android

Moto Z3 Play: So sieht das neue Motorola-Smartphone aus + Datenblatt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola Moto Z3 Play Leak

Motorola wird auch in diesem Jahr die eigene Z-Serie weiter leben lassen, jetzt gibt es einen ersten umfangreichen Blick auf das neuere Moto Z3 Play von Motorola. Es ist eines der Moto-Smartphones, das über die Rückseite mit Moto Mods erweitert werden kann. Eine gute Idee, doch Motorola ist deshalb in der Entwicklung sehr eingeschränkt. Es gibt nämlich eine Garantie für die Kunden, ein Moto Mod aus 2017 soll natürlich auch auf ein Smartphone aus 2018 passen.

Motorola Moto Z3 Play: Das ist die technische Ausstattung

Deshalb sieht das Moto Z3 Play auf den ersten Blick nicht sonderlich neu aus, man konnte im vorhandenen Gehäuse aber das Display vergrößern und der Fingerabdrucksensor wandert an die rechte Seite. Sony hat diese Positionierung mit seinen neuen Xperia XZ2-Smartphones verworfen, Motorola hingegen setzt jetzt darauf. Komisch.

Motorola Moto Z3 Play Leak

In Partnerschaft mit KillerFeatures kann uns OnLeaks auf Basis der CAD-Daten ein 3D-Rendering liefern, das finale Design des Moto Z3 Play könnte davon noch leicht abweichen. Unter der Haube soll mit dem Snapdragon 636 wieder ein hochklassiger Mittelklasse-SoC zum Einsatz kommen, das verbaute Display hat wohl 6 Zoll in der Diagonale.

Motorola Moto Z3 Play Leak

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.