Folge uns

Android

Nach Kritik: Samsungs 5G-Smartphone bekommt Update, um 5G benutzen zu können

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S10 5G

Es gibt bereits die ersten Nutzer der neuen 5G-Netze, die sich dafür unter anderem das Samsung Galaxy S10 5G zugelegt haben. Doch bis zu dieser Woche war die Nutzung von 5G gar nicht möglich, ein nötiges Systemupdate hatte dem teuren Flaggschiff-Smartphone gefehlt. Es gab Kritik von den Käufern und Berichte in den Medien. Offensichtlich brachte das ein wenig mehr Schwung in die Sache, jetzt ist 5G mit dem Samsung Galaxy S10 5G nutzbar.

Das nächste 5G-Smartphone ist da. Der 5G-Pionier Vodafone bringt jetzt als erster Telekommunikationskonzern Deutschlands das Samsung Galaxy S10 5G ins neue Netz. Das erste 5G-Handy von Samsung kann ab sofort im ersten verfügbaren deutschen 5G-Handy-Netz genutzt werden. Kunden die bereits das 5G-Smartphone von Samsung besitzen, erhalten durch ein automatisches Software-Update Zugang zur neuen Mobilfunk-Generation.

Immerhin kam das nötige Systemupdate nicht erst im vierten Quartal des Jahres, wie zwischenzeitlich auch mal zur Debatte stand.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge