In diesen Tagen scheint Google eine weitere Welle für den Rollout angestoßen zu haben, weitere Nutzer erhalten den neuen Google Assistant auf ihren Android-Smartphones. Dabei scheint das Modell wieder keine Rolle zu spielen, es haben sich nämlich Leute mit ganz verschiedenen Geräten gemeldet. Weiterhin ist die Bereitstellung der neuen Assistant-Version nicht so richtig nachvollziehbar, zeigen die Kommentare der Leute.

Google macht jedenfalls keinen Unterschied, ob bei den Nutzern ein Pixel-Handy oder ein Gerät eines anderen Herstellers vorliegt. Da meldet sich einer mit dem OnePlus 7T das neue Design erhalten zu haben, während in den Kommentaren enttäuschte und wartende Nutzer mit Pixel 3a ihrem Ärger Luft machen.

Zum neuen Look gehört jedenfalls die bunt schimmernde Lichtleiste am unteren Bildschirmrand. Eigentlich auch die Anordnung der Tasten, wobei Google hier ständig Veränderungen vornimmt und neue Layouts testet. Diesmal erhalten die Nutzer den Style, der nicht der kompakteste ist und nur über zwei Tasten für Snapshot und Tastatur verfügt.

Das kommt überraschend: Google kombiniert alten und neuen Google Assistant auf allen Android-Geräten

Google Assistant mit frischem Look auch bei deutschen Nutzern

Es gibt auch Meldungen aus Deutschland. Darunter sind Samsung-Smartphones wie das S20 FE oder auch Geräte der A-Serie. Bei uns in Deutschland verändert sich aber wohl wieder nur der Look, ein Teil der komplett neuen Assistant-Funktionen ist mit Sicherheit noch nicht verfügbar.

Bei Veränderungen für Google Assistant reicht nicht allein die neuste App-Version aus. Viele derartige Updates rollt Google serverseitig aus, da kann man als Nutzer nicht viel machen und muss in erster Linie nur geduldig sein. Offiziell wurde ein neuer Google Assistant zuletzt im Herbst 2019 angekündigt, seither läuft die Verteilung eher schleppend.

Neuer Google Assistant jetzt wirklich auf Android-Geräten mit deutscher Sprache – schneller und mehr Funktionen

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Frischer Look…. Aber nichts funktioniert,rein gar nichts! Google hat in fast allen Produktbereichen sowas von kaputt gepatcht. Google Sprachassistent kann die einfachsten sachen nicht mehr und auf das feature whatsapp sprachnachricht warte ich mittlerweile seit 2017(!). Seitdem gibt es das nämlich auf Englisch. Maps sagt mir in der Großstadt „kein GPS signal“ (getestet mit verschiedenen Handys und Providern) und das Google Suchwidget flippt fröhlich mitten im Schreiben wieder zurück und ändert mal kurz von Dark Mode auf hell zurück. Android ist kompletter Schrott mittlerweile. Es ist eine stetige Rückentwicklung seit Jahren, ich kann es echt nicht nachvollziehen wie man es so sehr versauen kann.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.