Augmented Reality eröffnet viele verschiedene Möglichkeiten, Google nutzt diese Technologie jetzt zum Beispiel für die Navigation zu Fuß. Aber es gibt auch andere Anwendungsbeispiele, wie etwa zur virtuellen Einrichtung der eigenen vier Wände. Ikea hat schon seit längerer Zeit eine App am Start, mit der wir Möbel virtuell in der eigenen Wohnung noch vor dem Kauf betrachten können. Ähnlich macht es jetzt Sony, die uns mit ihrer AR-App testen lassen, ob der neue TV eigentlich in die Wohnung passt.

Preis: Kostenlos

Leider scheint Sony die neue Android-App noch nicht auf den internationalen Märkten anzubieten. Mir wird die Installation jedenfalls noch verweigert.

Preis: Wird angekündigt

Engadget

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.