Nächstes Jahr kommt das Pixel Tablet, aber es wird wohl ein Mittelklasse-Gerät. Kommt ein Pro-Modell?

Das ist möglicherweise die Hoffnung einiger interessierter Kunden, aber es gibt auch längst einige Hinweise in diese Richtung. Vor ein paar Wochen berichteten wir schon von diversen Quellcode-Funden. Nun sind auch weitere Hinweise in der neusten Android 13-Version (QPR1) aufgetaucht. Geplant sei laut Mishaal Rahmen ein neuer Desktop-Modus, der wahrscheinlich sehr viel besser als die bisherige Version ist.

Was hat Desktop mit einem Tablet zu tun? Bei einem Pro-Tablet ist es heutzutage oftmals üblich, dass es zu den Geräten umfangreiche Tastatur-Docks gibt, damit die Geräte wie ein Notebook eingesetzt werden können. Google hat das Pixelbook bekanntermaßen vollständig aufgegeben, eine Brücke könnte hier ein Pixel Tablet Pro schlagen.

Google würde sein Portfolio damit außerdem logisch aufbauen. Pixel 7 und Pixel 7 Pro, Pixel Buds A-Series und Pixel Buds Pro, Pixel Tablet und Pixel Tablet Pro. Das klingt doch nach einer ganz guten Auswahl, um möglichst viele Kunden abzuholen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert