Noch vor Silvester könnte es von Xiaomi ein kleines Feuerwerk geben. Was an neuen Top-Smartphones geplant ist, scheint nun besser bekannt zu sein.

Noch dieses Jahr soll es von Xiaomi ein weiteres Topmodell geben, das Xiaomi 12 soll wie sein Vorgänger kurz vor dem Jahreswechsel der Weltöffentlichkeit präsentiert werden. Dafür ist es aktuell aber noch ziemlich ruhig. In der Welt der Leaks tauchen nur wenige Informationen zum neuen Xiaomi 12 auf. Ein paar Infos gibt es jetzt dennoch. Der anonym auftretende Insider „Digital Chat Station“ hat ein paar Details.

Xiaomi 12 wohl wieder in drei Varianten

Er sagt, dass das Xiaomi 12 in der regulären Variante keinen Periskopzoom hat. Wer das möchte, muss wohl zum Ultra oder Pro greifen. Je nachdem, was Xiaomi an weiteren Varianten plant. Bei der Hauptkamera gibt es den Zahlen nach einen Rückschritt, weil man 50 statt 108 MP anbietet. Aber das muss nichts bedeuten. Insofern der Bildsensor besser ist, reichen natürlich auch 50 MP aus. Google bietet beispielsweise einen vergleichbaren Kamerasensor im Pixel 6, aber lässt nicht mal Fotos mit vollen 50 MP schießen.

Beim Akku setzt Xiaomi wohl auf eine neue Variante, die weniger Platz benötigt. Vor einigen Wochen kündigte man hierzu eine neuen Lösung an, die das möglich machen kann. Deshalb verspricht der Insider ein schlankes Gehäuse. Laden kann man den „sehr großen“ Akku allerdings trotzdem mit über 100 Watt. Wir rechnen mit einer Kapazität zwischen 4.500 und 5.000 mAh.

Xiaomi Mix 5 kommt dem Zeitplan gerecht, aber schneller als das Mix 4

Erst hatte Xiaomi mehrere Jahre kein neues Mix-Modell herausgebracht, jetzt kommt wieder jährlich ein neues Gerät. Das geplante Mix 5 soll angeblich voll im Zeitplan sein. Dieser ist allerdings schneller bzw. früher als beim Mix 4. Also kommt das neue Mix 5 vielleicht nicht erst im August nächstes Jahr, sondern etwas eher. Hoffen werden die meisten Fans aber auch auf eine bessere internationale Verfügbarkeit.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Es heißt Xiaomi Mi 12. Nicht Xiaomi 12. Es heißt ja auch nicht Apple 13 oder Samsung 11. Wie kann einem das bei der Recherche nicht auffallen, oder wenigstens, nachdem man die Modellbezeichnung gefühlt 30 mal in einem Artikel geschrieben hat? Wirklich unterirdisch.

    1. Nein das ist richtig so. Xiaomi hat sich beim 12er dazu entschieden das „Mi“ wegzulassen und es offiziell Xiaomi 12 zu nennen. Hat alles seine Richtigkeit

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.