Folge uns

Android

Nexus 6 erhält Android 7.1.1 im Januar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Besitzer des Nexus 6 werden vielleicht ein aktuelles Android-Update noch schmerzlich vermissen, doch Google hat es nun den Kollegen gegenüber für den kommenden Januar angekündigt. Alle Jahre wieder, bei jeder Android-Version gibt es mit irgendeinem Nexus-Gerät schwerwiegendere Probleme, diesmal war das Nexus 6 nicht vor Problemen gefeit und Google musste das Update auf Android 7.1.1 doch wieder komplett aus dem Verkehr ziehen.

UPDATE: Es ist da, das Update wird seit dem 5. Januar bereitgestellt.

Näher geht man auf die Probleme nicht ein, die Entwickler haben aber „in der letzten Minute“ einen Bug gefunden und der musste wohl nicht unbedingt behoben werden. Dieser war zudem nur beim Nexus 6 aufgetreten, könnten also eventuell auch etwas mit der verbauten Hardware des Smartphones* zu tun haben.

Nun gut, im „frühen Januar“ will Google die Verteilung von Android 7.1.1 auch für das Nexus 6 starten, dann werdet ihr die Update-Dateien mit hoher Wahrscheinlichkeit auch hier finden und direkt manuell installieren können. Was alles neu in Android 7.0 und 7.1 ist, erfahrt ihr hier.

Kommentare

Beliebt