Google beendet das Support-Leben der Pixel 3a-Smartphones nicht wie erwartet und kündigt noch ein letztes Update für beide Modelle an. Eigentlich wäre mit dem Mai-Update bereits Feierabend gewesen, die Pixel 3a-Smartphones haben ihre drei Jahre der Update-Garantie voll. Nun gab es seitens Google eine überraschende und damit auch sehr erfreuliche Nachricht gegenüber amerikanischen Medien zu Pixel 3a und 3a XL. Wir sagen euch, was Google mitzuteilen hatte.

Pixel 3a und 3a XL: Google bringt ein letztes Update zwei Monate nach Ende der Garantie

Wie der Konzern mitteilt, ist das jetzige Mai-Update nicht das Ende der Fahnenstange. Google hat nämlich vor, noch wenigstens ein weiteres Update im Sommer zu verteilen. Interessanterweise erst im Juli und daher einen Monat nach dem nächsten Pixel Feature Drop, das im Juni erscheinen soll. Ob das im letzten Update beinhaltet ist, wissen wir nicht. Aber wir haben aufgrund der veröffentlichen Daten die Hoffnung, dass Pixel 3a und 3a XL noch einmal von einem Feature-Update profitieren.

„Im Mai 2019 haben wir bei der Markteinführung von Pixel 3a und Pixel 3a XL angekündigt, dass die Geräte drei Jahre lang Software-Updates und drei Jahre Sicherheitsupdates erhalten werden, sobald unsere Geräte zum ersten Mal im Google Store verfügbar sind. Das letzte Update für Pixel 3a und Pixel 3a XL werden den Nutzern bis Juli 2022 zur Verfügung stehen.“

Pixel Feature Drop: Android 12 QPR3 ist möglich, aber nicht gesichert

Dummerweise zeigt die Erfahrung, dass sich Google beim letzten Update tatsächlich vorrangig auf Fehlerbehebungen konzentriert. Ich würde mit dem kommenden Pixel Feature Drop also nicht unbedingt rechnen. Und wenn es doch kommt, umso besser. Im März hatte das Pixel 3a immerhin noch sechs der elf Neuerungen aus dem Pixel Feature Drop erhalten. Und es läuft bekanntermaßen wie die neueren Modelle gerade auf Android 12.1 (L).

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.