Folge uns

Android

OnePlus 5: Android 8-Update wird jetzt verteilt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 8 OnePlus 5

Das ist doch mal ein tolles Weihnachtsgeschenk, seit Freitag wird das neue Android 8 Oreo für das OnePlus 5 bereitgestellt. Und somit hat OnePlus sogar ein tolles Geschenk für uns, eigentlich sollte das Update erst im kommenden Jahr verteilt werden. Auch wenn der noch junge Hersteller fast etwas überraschend langsam mit dem Update gewesen wäre, hat man nun also bereits drei Geräte (OnePlus 3, 3T und 5) in diesem Jahr versorgt. Da kann kaum ein anderer Hersteller mithalten.

Schon die erste und zweite Beta lief hervorragend gut, ich hatte keinerlei Bugs oder anderweitige Probleme. Es verwundert mich daher nicht, dass das finale Update nun früher als erwartet kommt. Mit an Bord ist auch das aktuellste Dezember-Sicherheitspatch. OnePlus beginnt den Rollout in diesen Tagen für einen Teil der Nutzer, über die kommenden Wochen dann für alle.

  • Updated to Android O (8.0) (Hier alle Neuerungen)
  • Launcher
    • Optimizations for Shelf
    • Now you can upload your photo through Shot on OnePlus
  • Camera
    • New Camera UI design
    • Optimizations for photo quality
    • Added beauty effect for Portrait Mode
  • Gallery
    • Added “Places” tab for viewing photos on a map
  • Calculator
    • Added history feature
  • Clock
    • Added alarm calendar feature
  • System
    • Added Parallel Apps feature
    • New design for Quick Settings
    • New design for Lift up display
    • Added “Adaptive model“ screen calibration
    • Optimizations for Wi-Fi
    • Optimizations for Battery Saver
    • Updated Android security patch to December

Update vom 25. Dezember 2017: OnePlus hat unlängst bekannt gegeben, das eigene Face Unlock des 5T per Update auf das 5er nachzuliefern.

9 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

9 Comments

  1. Torsten Meyer

    24. Dezember 2017 at 14:50

    Alles gut soweit, bis auf dass es ab und zu doppelt vibriert, wenn man auf einen der Softkeys drückt. Außerdem gibt es nun auch Face-Unlock. ;)

  2. andrucha

    24. Dezember 2017 at 14:58

    2 Sachen finde ich mega traurig …

    1. Das die versprochene frühere Beta für das 5T auf sich warten lässt

    2. Das die Besonderheit vom 5T (FaceUnlock) jetzt mit dem 5 funktioniert :/

    • David

      25. Dezember 2017 at 11:07

      Ist ja wirklich MEGA Traurig, dass man den treuen Kunden die zum 5er gegriffen haben ein Feature des genau so teuren Nachfolgers per Update spendiert…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      25. Dezember 2017 at 11:10

      Face Unlock ist kein Argument, gibt es ohnehin unter Android ^^

    • Christoph Pollmann

      26. Dezember 2017 at 00:05

      Ich habe leider extreme Probleme mit dem Update, ich würde noch ein 2Wochen warten oder kann hier jemand was anderes sagen? Wenn ich das Update herunterlade und installieren will, dann bleibt mein Gerät in der Boot Animation hängen. Und meine Daten wären alle weg, ich vermute das OnePlus den Speicher neu partitioniert um Oreo richtig zu unterstützen. Kann mir da vllt helfen, ich Versuche mit dem Support sonst mit dem Support ein Termin auszumachen, damit Sie mir das Update installieren.

      VG Christoph

    • Torsten Meyer

      26. Dezember 2017 at 00:09

      Ging bei mir ohne Probleme, wie bei jedem OTA-Update. Ist dein Bootloader offen? Habe gelesen, dass es damit Probleme geben würde.

  3. Christoph Pollmann

    26. Dezember 2017 at 00:05

    .

    VG Christoph

  4. Christoph Pollmann

    26. Dezember 2017 at 00:05

    VG Christoph

  5. Pingback: OnePlus 5 erhält Update auf Android 8.0 Oreo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.