Folge uns

Android

OnePlus 6 und Xiaomi Mi 7 kommen mit Display-Notch

Veröffentlicht

am

iPhone X Notch

Wie schon jetzt in Firmware-Dateien und Apps ersichtlich wird, kommen die zukünftigen Flaggschiff-Smartphones von Xiaomi und OnePlus einem aktuellen Trend nach. Er reißt nicht ab, der Trend zur Display-Notch (Einkerbung, Aussparung) wird von den Herstellern richtiggehend zelebriert. OnePlus und Xiaomi sind auch dabei, das bestätigt ein Blick unter die Haube der aktuellen Firmware-Dateien bereits erhältlicher Smartphones beider Hersteller.

In der neuen OxygenOS Beta gibt es Dateien mit sichtbarer Display-Notch, die auch noch den Codenamen des OnePlus 6,  Enchilada, tragen. Wobei das Unternehmen hier sicher kaum eine eigene Wahl hatte, das grundlegende Design wird wohl vom Mutterkonzern vorgegeben. Vor einigen Tagen gab es Fotos, die das OnePlus 6 gezeigt haben sollen.

Xiaomi kann auch nicht auf die Notch verzichten

In China wird allgemein gern vom iPhone kopiert, auch das neue Mi 7 von Xiaomi wird zumindest an der Vorderseite dem iPhone X durchaus ähneln. Ebenfalls zeigt sich in einer aktuellen Firmware im Quellcode, dass es im Mi 7 eine Notch im Display geben wird. Zudem eine IR-Kamera, vermutlich für Face Scan, Details zur Akkugröße verraten eine Kapazität von 3400 mAh. [XDA /2]

Display-Notch: O du hässliche

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Dirk

    12. März 2018 at 10:20

    F u C K Apple, warum machen nur alle den Trend mit. Bin gespannt ob man das Thema beim Mi Mix 2S besser/eleganter löst auf dem weg zu 100% Display.

    • Denny Fischer

      12. März 2018 at 16:21

      Fuck die Hersteller, die alles nur nachmachen :D

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt