Google hatte beim Pixel 2 XL mit LG zusammengearbeitet, am Ende mit dem Ergebnis ein nur durchschnittlich gutes Display verbaut zu haben. Hat sich das jetzt geändert? Es tauchen einige Berichte darüber auf, dass das Pixel 2 XL bei neueren Produktionschargen ein überarbeitetes Display besitzt. In erster Linie geht es um die „Blue shift“, denn das Display des LG V30 und Google Pixel 2 XL hat schon bei leichter Veränderung des Blickwinkels einen starken Blauschimmer.

https://twitter.com/vladsavov/status/952842443954774016

Nun tauchen aber Geräte auf, bei denen dieses Problem nicht mehr auftritt. Auch ein Video eines YouTubers zeigt, dass es zwischen zwei unterschiedlichen Pixel 2 XL-Geräten auch tatsächlich sichtbare Unterschiede beim Display gibt. Auf den Fotos wirken die Unterschiede allerdings krasser. Mein aktuell anwesendes Testgerät hat leider noch das alte Problem ersten Produktionschargen.

Es zeigt sich mal wieder, dass der sofortige Kauf eines brandneuen Smartphones vielleicht nicht immer die beste Idee ist. Diverse Kinderkrankheiten werden erst nach Wochen entdeckt bzw. behoben, ein Teil davon lässt sich aber eben nicht immer mit einem Software-Update beheben.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.