Android 13 ist seit Kurzem für Pixel-Smartphones final verfügbar und damit auch für die neusten Modelle Pixel 6 und Pixel 6 Pro. Doch noch immer ist die Software nicht fehlerfrei. Kleinere Bugs sind häufig selbst in den finalen Versionen von Betriebssystemen und Oberflächen zu finden, doch hier geht es um einen kritischen Punkt: den Akku. Was Nutzer auf Social Media berichten, lässt uns nur noch den Kopf schütteln.

„Ich erwarte etwas Besseres von Google“

„Die Akkulaufzeit ist nach der Installation von Android 13 erbärmlich, ich muss mein Telefon 3-4 Mal am Tag aufladen“, schreibt ein Nutzer eines Pixel 6 etwa. „Was habt ihr mit der endgültigen Android-13-Version gemacht? Der Akku auf meinem Pixel 6 Pro war in der letzten Beta-Version großartig, aber in der „stabilen“ Version ist er schrecklich. Ich habe keine schädlichen Apps, aber das Telefon im Leerlauf und das Mobilfunknetz verbrauchen viel zu viel Akku. Ich erwarte etwas Besseres von Google“, macht ein anderer enttäuschter Nutzer seinem Ärger Luft.

Nutzer musste Pixel 6 drei Mal an einem Tag aufladen

Das sind keine Einzelfälle: „Könnt ihr bitte die Akkulaufzeit in Ordnung bringen? Gestern auf Android 13 aktualisiert & heute habe ich mein Pixel 6 schon drei Mal aufladen müssen 😳.“ Natürlich lassen sich diese Erfahrungsberichte von hier aus nicht verifizieren, aber es gibt keinen Grund daran zu zweifeln, dass es sich hierbei um ein eindeutiges Softwareproblem seitens des Betriebssystems handelt. Dass die Nachrichten jetzt kurz nach dem Release der vermeintlich stabilen Android-13-Version für das Pixel 6 (Pro) auftauchen, ist ein Zeichen dafür, dass es auch tatsächlich damit zusammenhängt.

Unsere Erfahrungen: Denny hat ebenfalls das Gefühl, sein Pixel 6 Pro mit der finalen Software häufiger laden zu müssen. Er hat allerdings keine derart krassen Probleme, wie sie jetzt andere berichten.

Google reagiert zwar, aber…

Immerhin reagiert das Supportteam von Google auf die Beschwerden, wenn auch sicherlich nicht alle mit den Antworten zufrieden sein dürften. Statt das Problem zu bestätigen und zu versichern, dass man an einem Fix arbeite, wird auf ein Hilfeartikel verlinkt. In diesem werden verschiedene Tipps gegeben, wie sich der Stromverbrauch senken lasse, etwa Apps mit hohem Stromverbrauch zu identifizieren, das Smartphone neuzustarten oder – ironischerweise – nach Updates für System und installierte Apps zu suchen.

Update: Ein Blick in die Kommentare zeigt, dass es sich hierbei nicht um Einzelfälle handelt. Tatsächlich haben sich einige hier gemeldet, die ebenfalls über teilweise schwerwiegende Probleme beschweren. Freilich sind es nicht alle, das sollte man in der Bewertung der Dinge beachten. Aber es sind mehr, als ich erwartet habe. (Denny F.)

Übrigens: Schlimm genug, dass der Akku schneller leergeht, als er sollte – doch der Ladevorgang läuft auch nicht richtig rund.

Konntet ihr solche Probleme auf eurem Pixel-Smartphone ebenfalls beobachten? Schreibt uns eure Erfahrungen in die Kommentare!

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

71 Kommentare

  1. Hatte auch Problem, das ich 2x am Tag laden musste. Das Pixel muss alles neu erlernen.
    Flugmodus für 10 Minuten, dann Softneustart 30sek Ausknopf drücken und dann wieder 10 Minuten im Flugmodus lassen. danach hebt mein Alku wieder länger. Mobilfunk Modem habe ich aber auch auf 4G statt 5G gesetzt, da er es nicht ständig nach diesem Mobildstandart suchen muss, den mein Anbieter eh nicht nutzen darf

  2. Bei meinem Pixel 6 Pro merke ich nicht so wahnsinnigen Mehrverbrauch vom Akku nur etwas mehr. Verursacher bei mir ist die Samsung Health App. Sie zieht in 24 Std in etwa 20 % Akku.

  3. Auf meinem P6P ist der Akkuverbrauch definitiv deutlich schlechter nach A13 Update!
    Auch wenn ich das Gefühl habe es ist jetzt nach einer Woche etwas weniger schlecht, aber noch immer kein Vergleich zu A12…

    1. Exakt das kann ich auch bestätigen, dass die Samsung Health App nach dem System-Update exorbitant Akkuleistung abfordert. Alle anderen seit Marktstart beschriebenen Probleme, konnte ich bei meinem 6 Pro nicht feststellen. Grundsätzlich war ich sehr zufrieden – jetzt allerdings, mit dieser Akkulaufzeitverkürzung seit Android 13, überlege ich, mich von Google Pixel zu trennen. Das ist einfach nicht ausreichend, was jetzt dieser Akku leistet.

  4. Nach dem Update meines Pixel 6 Pro muss ich es 2x täglich laden. Auch das kabellose Laden funktioniert leider nicht mehr. Das Pixel lädt kaum und wird sehr warm. Wirklich ärgerlich.

  5. Ich muss komischerweise wiedersprechen. Ich habe sogar das Gefühl, dass der Akku etwas länger hält. Aber…. Ich hatte auch das tierisch nervende Problem mit Wireless Charging auf dem P6P. Aber, das Problem hatte ich schon mit dem letzten 12er Update. Nach einem Werksreset läuft es aber wieder. Aber immerhin hab ich seither auch keine Netzprobleme mehr. In der Summe muss ich tatsächlich sagen, Android 13 war bis jetzt dass beste Update. Denn endlich kann man das Smartphone uneingeschränkt nutzen. Aber wie gesagt, erst nach dem Werksreset.

  6. Pixel 6a und ich finde es ist eine riesen Enttäuschung, dass ich mit dem Akku nicht über den Tag komme und auch 2-3x nachladen muss. Besonders wenn es eigentlich nicht aktiv ist, kann man die Prozentzahlen vom Akku nur so fallen sehen, SOT ist entsprechend sehr mies, keine 3h. Da war mein selbst mein 3 Jahre altes Xiaomi mit augelutschtem Akku noch deutlich besser. Ich hoffe sehr auf Behebung mit nächstem Update. Die Erfahrung aus den Testberichten kann ich sogar nicht nachvollziehen. Die eine App, die viel Strom verbraucht gibt es laut Akkustatistik nicht. Sieht mir eher nach system aus mit Standby und Mobilfunk

  7. Ist bei mir leider auch so. Am Anfang dachte ich, dass es in der Tat mal sein kann kurz nach dem Update dass der Akku ein wenig schlapp macht. Aber auch Tage später merke ich eine Verschlechterung. Eigentlich komme ich mehr als locker über den Tag. Manchmal kann ich sogar mehr als einen Tag mit dem Akku hin. Mit A13 bekomme ich jetzt Abends eine Meldung dass mein P6 in den Energiesparmodus gehen möchte. Die melde habe ich in der tata schon sehr lange nicht mehr gesehen.

    Im großen und ganzen bin ich jetzt noch unzufriedener. Ich bin mir wirklich am überlegen ob es nicht Zeit für was anderes ist.

  8. Beim 4a5G habe ich das selbe Problem.

    Ich muss mindestens 2mal am Tag laden.

    Fast 30% hat sich das Handy über Nacht bei Inaktivität entladen.

  9. Leider sind es keine Gerüchte. Tatsache ist, das Pixel 6 Pro muss man aktuell 2 Mal am Tag laden.. ich komme auf 2 1/2 Stunden on Screen Zeit. Danach ist der Akku alle. Im Standby nachts von 33% auf 2 in (4 Stunden). Werksreset hat auch nichts gebracht.

    Aufladen mit dem Pixelstand ist aktuell nicht mehr möglich. Wenn nur für 2-3 Minuten.

    In der Beta war alles gut. Hoffe auf einen fix. Das ist echt beschämend.

    1. Hallo, bitte sprechen sie nur für sich und nicht für die Allgemeinheit. Es ist weder eine Tatsache noch muss man es 2 x am Tag laden!

      Ich zum Beispiel habe keinerlei Probleme mit A13. Der Akku hält super so das ich nur jeden zweiten Tag laden muss. Über Nacht ( 8 h ) braucht es im Standby nur 2-3 %, 1 h Telefon ca 3 % , 1 h YT ca 8 – 10% , 1 h Stream ca 13% ….
      Ich habe jedoch auch keine Unmengen an Apps und alle die ich installiert habe sind schon für A13.
      Vielleicht sollten sie da Mal Nachsehen.

  10. Bei meinem Pixel 6 Pro hat sich an der Akkulaufzeit nichts geändert. Der Akku hält zwei Tage. Aber es hat neu ein Überhitzungsproblem mit Microsoft Teams. Nach 20-25 Videocalls wird die Teams App abgeschossen wegen Überhitzung. In der Zeit saugt es 12-15% Akku und wird tatsächlich sehr warm. Ich starte Teams innerhalb der geschäftlichen Apps nur bei Bedarf, aber wenn ich diese tollen Microsoft Apps den ganzen Tag nutzen würde mit dem Pixel 6 Pro, dann müsste ich mehrmals täglich aufladen.

  11. Mein Pixel 6 Pro war gestern Mittag bei 69 Prozent. Hatte es bis dahin recht häufig in der Hand. 3 Stunden später war das Telefon aus…Akku leer.

  12. Bei mir war es auch exakt so, Ich war mittags schon bei 40 Prozent, völlig irre.

    Gestern Mal hardreset gemacht – aktuell scheint es, dass es tatsächlich was gebracht hat! Mal den ganzen Tag abwarten. Vielleicht ja eine Option für manche.

  13. Als Android 13 fertig installiert war stellte ich mein Gerät zum Aufladen ins G.Stand. Es passierte einfach nichts – schon in der ersten Minute mit A13 Scheisse 😂😂😂, Akkulaufzeit ziemlich schlecht – was machen die nur ?

  14. ich kann’s aufm P6 bestätigen. SoT von 4-5h/Tag auf max 2. es ist so nervig. vor allem wird das Ding warm ohne Ende. und das liegt nicht an der Außentemperatur

  15. Hatte das gleiche Problem nach dem Update. Mit jeder Minute ging 1% runter und das selbst, wenn man keine Apps offen hatte. Sobald Apps offen waren (z.b. Musik Apps) würde es noch schlimmer und das Handy wurde extrem warm.

    Ich habe das Handy zurückgesetzt und seit dem läuft alles wie es soll und der Akku hält gefühlt länger als noch mit Android 12. Also ich kann nur jedem empfehlen das Handy zurückzusetzen, so blöd es ist.

  16. Danke für diesen Bericht jetzt weiß ich warum mein Pixel 6 Pro auf einmal so viel Akku zieht und ich es so oft am Tag laden muss. Aber gut finde ich das auf jeden Fall nicht. Wenn wir immer nach einem Update Probleme haben mit unserem Pixel.

  17. Tag 1 nach dem Update auf Android 13 hat mein Pixel 6 Pro natürlich mehr Akku geschluckt. Ist ja auch klar, man will ja alles neue entdecken. Tag 2 nach dem Update war wieder alles normal. Mehrere Tage später ist alles wieder beim alten. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Meldungen nicht von der Konkurrenz kommen. Da kommen als Meldungen, die man kaum nachvollziehen kann. Ich war noch nie so zufrieden mit einem Smartphone wie mit dem Pixel 6 pro. Das Update auf Android 13 verlief absolut problemlos und es gab bei mir keinerlei Probleme. Danach.

    1. Freu dich. Das meine ich Ernst.
      So etwas wie auf meinem P6P hab ich noch nie erlebt. 30% Akku runter pro Stunde im Standby.

      Und nein. Natürlich nicht Konkurrenz.

  18. Ja bei mir das gleiche. 6 pro.. Es ist 15 Uhr und ich gehe mit powerbank raus weil ich Angst habe es reicht bis heute Nacht nicht.

  19. Hm, ich wollte gerade das Update durchführen (hab noch A12).
    Aber nach diesem Artikel hier habe ich mehr als jemals zuvor Angst ein Update durchzuführen.

  20. Der Pixel stand läd nur noch wenn er Lust hat. Nachts funktioniert es meistens, tagsüber läd er einfach nicht mehr. So nervig….

  21. Das kann ich ebenfalls nur bestätigen, seit A13 ist das Ladegerät mein ständiger Begleiter. Morgens um 5 Uhr mit 100% aus dem Haus und gegen 12 Uhr muss ich es Laden da es nur noch 30% hat. Bis vor dem Update war ich mit meinem Pixel 6 Pro ganz zufrieden, hoffentlich kommt bald ein fix.

  22. Ich habe auch gemerkt das bei meinem P6 seit A13 der Akku etwas schneller leer wird. Allerdings komme ich trotzdem gut über den Tag. Am Ende habe ich immer noch um die 50%.
    Dafür ist aber auch der 5G Empfang an meinem Arbeitsplatz deutlich stabiler geworden. Unter A12 wechselte es ständig zwischen 5G und LTE+. Jetzt habe ich fast immer 5G. Habe gelesen das 5G mehr Strom braucht. Somit könnte es bei mir damit zusammenhängen.

    1. Und kamelloses laden, auch adaptiertes laden, über Nacht macht bei mir auch keine Probleme.

  23. Der Akku geht definitiv schneller leer. Auch die Hitzeentwicklung ist unerträglich, bei normalen Anwendungen (Streamen, WhatsApp) wird das P6P extrem heiß, dass man es teils nicht mehr anfassen kann. Weiß nicht was da los ist, selten so unzufrieden mit einem Pixel Gerät gewesen.

  24. Pixel 4a – außer Haus gehen ohne Ladegerät nicht mehr möglich. Bis zum Android 13 Update unauffällig. Ach Google was soll denn das? Pixel 6 zurückgeben weil Staub in der Kamera auch bei Austauschgeräten und jetzt wird mein altes Handy auch noch ins Aus geupdated…

  25. Ist mir auch aufgefallen, dass die Akkulaufzeit seit dem Update auf Android 13 nachgelassen hat. Ich hatte zwar nie auch nur irgendeine der Beta-Versionen installiert, merke es aber trotzdem, dass es im Moment auf jeden Fall etwas knapper wird, über den Tag zu kommen.

  26. Pixel 6
    muss es am frühen Abend auch schon wieder aufladen. ich habe wirklich wenig Apps auf meinen Handy und nutze es nicht anders wie vor dem Update. es nervt

  27. Pixel 6 pro, seit final release muss ich mindestens 2x laden. Und das bei den langsamen Ladezeiten (Fastcharge (lol) ca. 1,5 bis 2 Stunden)

  28. Die Akku Leistung war von Anfang an sehr bescheiden.. Leider hab ich mein pixel pro geschrottet, jetzt nutz ich das Huawei p30 pro und da läufts deutlich besser

  29. Kann es nur bestätigen bei meinem Pixel 6 pro, 2-3 mal am Tag laden.🙈 Erstes und letztes Pixel Phone. Ich will mein Huawei wieder😭

  30. Ich nutze mein P6pro sehr intensiv, mit ca 250 Apps. Und ich habe überhaupt kein Problem mit Android 13, weder bezüglich Akku noch beim Laden noch mit der Performance. Was macht ihr nur alle mit Eurem Pixel…

  31. Ich habe seit dem Update auf A13 auch Probleme. Das Pixel 6 Word oft extrem heiß, so das es schon Funktionen abstellt. Einfach so, ohne rechenintensive Apps zu starten. Es reicht das normale laden und man kann es nicht mehr richtig anfassen, so das ich es ohne Hülle auf den PC Lüfter legen muss.
    Hoffentlich gibt es ein Austauschprogramm mit dem Pixel 7, ansonsten bin ich echt weg von Google.

  32. Also bei mir ist die Akku Zeit sogar gestiegen, vorher waren es genau 8,15 Stunden, jetzt sind es im Durchschnitt 8,35 Stunden!

  33. Ich bin wirklich froh das ich mein 6 Pro wieder verkauft habe, nach zu vielen Bugs hat es mir einfach gereicht. Wenn man nun über die Akkuproblematik liest fühle ich mich darin bestätigt.
    Klar, andere Hersteller haben auch ihre Probleme, aber immerhin bekommen die es relativ schnell auf die Reihe und sie laden auch deutlich schneller…
    Vielleicht komme ich beim bei der 7er Serie zurück, sofern die Qualität deutlich steigt.

  34. Für mich nicht nachvollziehbar, meine akkulaufzeit ist einwandfrei. Ich frage mich immer wie leichtfertig man diese Informationen aus dem Netz, wo jeder sich ausdenken kann was er will, aufnehmen und für bare Münze nehmen kann. Absolut unverständlich. Wer weiß denn schon wie das Nutzungsverhalten/installierte Apps so sind? Da kann jeder alles behaupten. Was nicht heißt dass man grundsätzlich sowas gar nicht trauen sollte oder dass da nicht doch was dran sein könnte, aber ich bin bei sowas immer vorsichtig…

  35. Bei mir gleiches Problem. Akku entlädt sich sehr schnell, auch wenn alle Apps vorher geschlossen wurde (Neustart bringt auch keine Besserung). Das Laden dauert darüber hinaus mit dem gleichen Ladegerät ungefähr doppelt so lange!

  36. Verbrauch Ruhezustand 24% und Mobilfunknetz 14%.. Ich hatte bei letzteres schon über 50%.
    Aber das größte Problem ist immer noch der schlechte Mobilfunkempfang und die willkürlichen Abbrüche beim Telefonieren. Ich telefoniere fast jeden Tag viele Stunden. Normalerweise sollte immer nach 2 Stunden seitens Provider unterbrochen werden. Aber seit ich das Pixel 6 habe, muss ich innerhalb der 2 Stunden mindestens 5 mal erneut anrufen… Der Bug ist seit Anfang an drin und es wird nichts dagegen getan. Die Telekom Zellen sind auch nur wenige Meter von mir entfernt. Auch die Empfangsstärkeanzeige stimmt anscheinend nicht. Während das Handy
    zeitweise guten Empfang vorgaukelt, zeigen andere Analysetools sehr schlechten Empfang an.

  37. Nach dem finalen Update kommt es auch bei meinem P6P zu deutlichen Akkuproblemen. Mindestens 2 bis drei Ladezyklen muss ich vornehmen um über den Tag zu kommen.
    Google, das muss besser gehen!
    Die vorige Beta war deutlich besser in Performance und Akkunutzung.
    1 Jahr hat Google ja noch Zeit das P6P zu verbessern bevor ich ein Wechsel in Betracht ziehen werde.
    Meine Frau hat das P6 seit ca 1 Jahr und wird von Update zu Update zunehmend unzufriedener. Sie wird definitiv vorher wechseln und zu Samsung zurück gehen.

  38. Bei mir ist es.leiser sehr ähnlich. Muss mindestens 2x am Tag laden bei ähnlicher Nutzung. Das Pixel 6 teste ich parallel zum iPhone. Leider ist die Station gefühlt gerade im Dauereinsatz.

    Wollte eigentlich auf das Pixel 7 dann upgraden. Hoffentlich bekommt Google das in den Griff. Ansonsten wird es ein anderer Hersteller.

  39. Mein Pixel 6 wird heftig warm und Akku leert sich schnell. Es hat sich sogar schon von alleine wegen Überhitzungsgefahr ausgeschaltet. Google muss definitiv nachbessern, so kommt man nicht durch den Tag und die Nutzung macht keinen Spaß, ständig ein Heizkissen in der Hand oder Tasche zu haben

  40. Es ist schon verrückt…ich habe nach A13 nicjt ein Problem mehr oder weniger als vorher. Das dass Pixel 6P noch nie ohne Problem lief ist ja bekannt. Ich werde auch wechseln. Aber nur weil bestimmte Eigenschaften der Software sooooo bitter nerven. Die sind offiziell kein Problem aber völlig unüberlegt. Stichwort Google suchleiste soll weg, geht nicht. Klingelton und Benachrichtigung getrennt einstellen ,, geht nicht. Und so weiter. Schade Google. Es war ein Versuch.

  41. Habe das P6P seit Mai 2022. Bis zum Update auf A13 war ich weitestgehend zufrieden. Seit dem Update entleert sich der Akku definitiv viel schneller, einmal nachladen am Tag ist jetzt Pflicht, sonst schaltet es iwann aus bei normaler Nutzung. Ich kann auch bestätigen, dass die Wärmeentwicklung extrem zugenommen hat. Das Telefon wird zum Handwärmer, obwohl es im Ruhezustand in der Hosentasche ist.
    Kabelloses Laden und rückwärts laden (andere Telefone laden) funktioniert seit dem Update auch nicht mehr.
    Wenn sich da nicht schnellstmöglich was ändert, wird es mein Erstes und Letztes Pixel gewesen sein. Auch warte ich bis heute noch auf die Gesichtserkennung.

  42. Also mein iPhone 13 Pro Max hat keine Probleme, also so gar keine. Verschwendet doch nicht euer sauer verdientes Geld an so ne Bastelbude wie Google. Würde mich jedenfalls irre nerven an die tausend Euro auszugeben und dann so einen miesen Gegenwert von Google zu erhalten.

  43. Bei mir ist es auch so die Akkulaufzeit hat sich extrem verschlechtert und ich kann auch sagen daß das p6p sehr warm wird. Das war vorher nicht

  44. Da hab ich wohl Glück gehabt bei mir hält der Akku nach dem Download sogar deutlich länger

  45. Kann keinen Mehrverbrauch feststellen. Lediglich eine APP verbraucht, wenn wie aktiviert ist, ordentlich Akku. Die App ist Blockada.

  46. Mein Pixel 6a hielt bei Android 12 locker den ganzen Tag durch und ich hatte sogar bei meiner Nutzung ca. 40% übrig.
    Jetzt nach Update auf Android 13 habe ich nach Arbeit ca. 30% um 15 Uhr, obwohl sich an der Nutzung nichts geändert hat. Spätestens nach 16 Uhr muss ich nachladen. Sehr ärgerlich. Hoffe auf ein baldiges BugFix.

  47. Also ich merke bei meinem 6pro nicht so einen großen Unterschied was die Akkulaufzeit betrifft …
    Aber ich durfte das Handy ein Mal komplett zurück setzen weil nach dem Update auf Android 13 die Kamera nicht mehr angesteuert werden konnte bzw funktioniert hat -.-

  48. ?Warum erscheint mein Kommentar nicht?
    Hab es ein wenig kritisiert,das solche Berichte immer so wirken,als wenn 90 Prozent der Besitzer diese Probleme haben und positive Veränderungen kaum erwähnt werden!
    Solche Probleme meistens nur eine sehr geringe Prozentzahl an Besitzern betrifft!
    In meinem Fall,ist der Akku etwas besser geworden und auch der Fingerabdrucksensor ist etwas flotter geworden!
    In meinem Recht großen Bekanntenkreis,kenne ich niemanden!!!der jemals irgendwelche größeren,unerwarteten Probleme mit seinem Smartphone hatte…egal welcher Hersteller!
    Kennen auch mehrere Pixel Besitzer,die ebenfalls von leichten Verbesserungen berichten!
    Ein Zufall?
    Klar,es ist ärgerlich wenn es Probleme gibt und ich wäre sicherlich auch angenervt!
    Aber,ich finde immer nur negative Artikel von irgendwelchen Experten,die solche Themen ausschlachten und finde kein positives Wort,wenn dann nur von Nutzern,die davon berichten!
    Ist halt eine bessere Schlagzeile,etwas negatives rauszuhauen!
    Warum nicht Mal einen Text verfassen,der hauptsächlich Verbesserungen beschreibt und nur nebenbei(natürlich)auch Verschlechterungen beschreibt!?
    So wie es wirklich auch statistisch immerwieder belegt wird…solch massive Probleme betrifft meistens nur wenige Besitzer,oder werden schnell behoben!
    Das ist ein Fakt!

  49. Selbiges Akku-Problem (neuer Akku hielt im Standby max. 1 Tag) beim Google Pixel 2 XL gehabt; wurde 2x binnen weniger Monate getauscht … Problem (nur mit Standart-Apps nach Neuinstallation) bestand weiterhin!
    Dann wenige Monate nicht reagiert (wollte das 3. Mal tauschen lassen), bis die Gewährleistung ca. 2 Wochen abgelaufen war … Nach dem Android 10-Update & vollgeladenem Akku war dieser am Morgen entleert bzw. hat dafür gesorgt, dass sich das nagelneue Tauschgerät seitdem nie wieder zum Leben erwecken ließ!
    Wollte um Kulanz bitten, da ich dieses Smartphone ohne Vertrag zum Neupreis von 1.049 € (Panda-Edition mit 128 GB) im Netz gekauft hatte. Sie hatten mich – nach 3 – 4 Telefonaten – letztlich komplett fallen gelassen; ich könnte ja das Pixel einschicken (geschätzte Reparaturkosten mind. 380 €; ohne Gewähr) & auf Positives hoffen. Ich verneinte, da ich schon vorab einen Reparatur-Versuch von ca. 250 € abschreiben konnte (angeblich repariert; Problem war immer noch gegeben)!
    1.300 € für die Katz! Nie wieder eine Google- Hardware!

    Sorry für die lange Story; soll nur darauf hinweisen, dass die Probleme „so alt wie die Pixel-Geräte“ sind & die Ignoranz Seitens Google nicht abgenommen hat. Letztendlich ist immer der Kunde der schuldige!
    Komisch nur, dass ich das Google Pixel 2 XL (Panda-Edition mit 128 GB) nie produktiv (behielt mein Samsung Galaxy S7 Edge) einsetzen könnte; lag wegen der Akku-Probleme nur zu Hause im „Standbybetrieb“ rum.

  50. Akku ist eine Katastrophe mit Android 13 auf mein Pixel 6 Pro! Hoffe die fixen das und schnell!!!

  51. Pixel 6, Update am 27.08.2022 auf Android 13 gemacht.

    Sehr starker Akku Verbrauch jetzt.
    Mittag nur noch ca. 30% übrig nach dem ich morgens früh mit 100% das Haus verlassen.
    Vor 3 Monate noch, locker bis zu 2 Tage durch gekommen.

    Richtig nervig das Problem, dazu noch Wireless charging geht auch nicht mehr richtig.

    Hoffe auf schnelle fixes

    Nicht mal neue Apps installiert wo sich das auch erklären/verbinden lassen könnte…

  52. Hier ebenso. Der Akku hält seit Android 13 nicht mehr so lange, wenngleich ein Tag bei mir noch gerade so drin ist und es wird aus nicht erkennbaren Gründen richtig heiß. Wie oft will Google mit den Updates noch alles verschlimmbessern? Und alberne Akkuspartipps von Google sind nicht die Lösung, da diese Problematik bei den meisten Betroffenen ja vorher auch nicht bestand. Können die Pixel bitte einmal auf Anhieb vernünftig laufen?

  53. Also Workaround bei mir, wie weiter oben geschrieben: hatte sämtliche genannten Probs, ich könnte den Akku beim Entladen zusehen, Standby fraß unsäglich Power. Neustart bringt garnüscht.

    Lösung: hardreset via Recovery, wobei ggf auch der Werksreset via Menü klappen könnte (nicht getestet). Ja, nervig, alles manuell einrichten einmal wieder, aber danach: Abends locker noch 30-40%. Unterschied wie Tag und Nacht. So soll’s sein. Wer’s kann, sollte das Mal probieren. Oder aufs offizielle Update warten.

  54. Mit Andoid 12 hielt mein Akku noch bei durchschnittlicher Nutzung 1 Tag und knapp 15 Stunden. Und dabei habe ich nie vor ent- noch aufgeladen. Jetzt muss ich ihn zweimal am Tag laden.

  55. Also mir ist keine Verschlechterung der Akkuleistung aufgefallen. Alles läuft wie zuvor und einmal Laden pro Tag reicht völlig aus, selbst wenn ich länger online bin und Videos schaue. Kann daher nichts gegen Android 13 sagen.

  56. Ich hatte direkt nach der Installation von Android 13 auch Probleme mit der Akkulaufzeit meines Pixel 6 Pro. Nicht so massiv wie hier von einigen Nutzern beschrieben aber auch ich mußte das Smartphone häufiger laden als vor dem Update. Aber nach mehrmaligem ( 3x) Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen normalisiert sich die Akkulaufzeit langsam wieder. Sie ist fast wieder auf dem Niveau wie vor dem System Update.

  57. P4P -mehrmals am Tag nachladen und Aufladen wireless funktioniert nicht zuverlässig (Laden bricht irgendwann ab)

  58. Hab es jetzt mit dem dritten 6 Pro wegen des Google Bundle Angebots noch einmal versucht, nach vorherigen Hitze- und Akkuproblemen. Und es bleibt wohl ein Glücksfall, wenn jemand keine Probleme mit der Pixel 6 Reihe hat – oder man macht mit dem Ding eh nix was die Probs triggert.

    Gebaut 12/2021, wie mein erstes 6Pro. Nix großartig mit Konto gemacht, nur die grundlegenden Sachen für Internetzugriff. Es kam gleich das Juli Sicherheitupdate, dann August Android 13, danach Sicherheitsupdate September. Werkseinstellungen aufgerufen, und erst dann mit Datenübernahme vom Huawei P30 Pro eingerichtet.
    Trotz der mit adb stillgelegten Assistenten (und anderem nervigen Zeugs), null Energiesparmodi, nachts Flugmodus, und etlichen von der Optimierung ausgenommenen Apps sagt mir GSam Pro eine Laufzeit von 2d 23h bei SOT 6h 8m an.

    Android 13 ist für mich also die bisher bestens laufende Version auf dem 6Pro. Wenn jetzt noch das Abschalten der „Berechtigungen entfernen“ zentral im Google Play Store (wie auf dem Android 10 Huawei) geregelt werden könnte – bei A13 „darf“ ich die Eigenschaften jeder einzelnen App anfassen, unsäglich nervig.

    Jetzt nervt nur noch die viel zu schnell reagierende Helligkeitsregelung, wenn bei etwas Bewegung Schatten auf den Sensor fällt, steht man gleich im Dunkeln.
    Kennt jemand ne App die auch unter A13 noch korrekt regelt? Meine üblichen gekauften Apps tun nicht mehr richtig…

  59. Hi hab das Pixel 6pro und das Pixel 4 nach dem Update auf 13 haben beide Handys große Temperatur Probleme so das die Handys in den Notbetrieb gehen. Das ganze ist nicht gut.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert