Den einen oder anderen Fehler muss Google noch beheben, damit die Pixel 6-Smartphones nahezu perfekt sind.

Mindestens für die neuen Pixel 6 soll es schon bald ein paar weitere Bugfixes geben, die teilweise mit dem kommende Dezember-Update ausgerollt werden. Google hat ein erstes größeres Problem bereits erkannt und wird es beheben. Das war aber wohl zu spät für das gestartete November-Update. Es gibt insbesondere beim Pixel 6 Pro ein Problem mit dem Display, das möglicherweise flackert und bei zu leichter Berührung der Einschalttaste nicht angeht.

Pixel 6: Nicht jedes Exemplar ist frei von Fehlern

Google verkündet im eigenen Forum, dass dieses Problem in der Software liegt und per Update behoben werden kann. Das soll erst im Dezember passieren. Man muss sich als Nutzer daher wohl nicht mit dem Austausch des eigenen Gerätes beschäftigen, sondern nur ein wenig Geduld mitbringen. Ein anderes Problem im Bereich der Kamera, über das wir bereits berichteten, dürfte wohl nicht einfach per neuer Software aus der Welt zu schaffen sein.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.