Pocophone Schriftzug Header (1)

Das Pocophone war Xiaomis Versuch, sich unter neuem Deckmantel in der Mittelklasse einen neuen Namen zu machen. Unser Testbericht hat gezeigt: Das hat nur so mittel geklappt, richtigen Flaggschiffen macht es jedenfalls keine Konkurrenz. Mit einem neuen Update kommt die Software aber auf einen aktuellen Stand. Erst Anfang November hatte Xiaomi ein Update ausgerollt, das MIUI 10 auf das Pocophone F1 brachte. Gesten waren schon mit an Bord, die Basis war noch immer Android 8.1 Oreo. Eine Beta für Android 9 Pie wird mit MIUI 10 8.11.15 verteilt.

Die Beta der Global ROM sollte für die meisten Nutzer stabil genug sein und ist eine absolute Empfehlung, wenn du das Pocophone F1 im Einsatz hast. Android 9 kommt mit zahlreichen Verbesserungen unter und auf der Haube, von denen dank der überladenen MIUI-Oberfläche leider nicht viel zu sehen ist. In der Zukunft verspricht Xiaomi sogar noch Updates bis Android Q, also den noch unangekündigten Nachfolger von Android 9. Die entsprechenden Links und Anleitungen zur Installation findest du bei XDA.

Android 9 Pie: Alle wichtigen Neuerungen im Überblick

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.