Folge uns

Allgemein

PowerDVD kommt für Andorid

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004JMZGQI:right[/aartikel]Klingt erstmal komisch, ist es aber nicht. Und nein, ihr könnt nicht in Zukunft mit eurem Android-Smartphone DVDs gucken. Der Entwickler von PowerDVD wird aber eine mobile Version seines Media-Players bringen welcher unter anderem dann beispielsweise auch das Container-Format .mkv unterstützen soll. Zudem gibt es wohl die Möglichkeit neben 2D auch 3D Inhalte mit diesem Player zu konsumieren.

Was anderen vielen Playern fehlt soll PowerDVD auch können, nämlich auf das heimische Netzwerk zugreifen und via DLNA Files abspielen können. Einen kleinen Haken gibt es allerdings, PowerDVD wird es nicht für den Endnutzer via Market geben, sondern nur für die Hersteller welche die App dann ab Werk für ihre Kunden vorinstallieren können oder eben auch nicht.

An sich eigentlich ein ganz nettes Tool, das könnte sich gerade auf Tablets sehr beliebt machen und die Screenshots versprechen auch recht viel. Mal schauen was letztendlich bei rauskommt. (via)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Elv

    1. Juni 2011 at 17:37

    Sag mal das letzte Bild zeigt doch einen iMac, wo man das Logo unter dem Bildschirm weg geschnitten hat!

    • Mirko

      1. Juni 2011 at 19:33

      Und wenn, wäre es doch egal. Was ist denn daran so "erstaunlich"?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt