Folge uns

Android

Samsung Galaxy S10 Bericht: Fingerabdrucksensor im Display, 5G-Modell und mehr

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S10 Leak / Gerücht Header

Samsung will Apple und Co wieder angreifen, inbesondere den Atem von Huawei spüren die Südkoreaner. Nun wird also aufmunitioniert, mit dem Samsung Galaxy S10 und einem faltbaren SmartphoneEs gibt ein paar neue Details aus einem Bloomberg-Bericht, oder zumindest werden zum Teil bekannte Informationen erneut bestätigt. Darunter das Angebot von drei „normalen“ Galaxy S10-Handys, eines davon soll preislich etwas niedriger angesiedelt sein.

So will Samsung mit dem Galaxy S10 auffallen

Insbesondere bei den chinesischen OEMs sind die Lite-Modelle ein bewährtes Mittel, die großen Namen der Flaggschiff-Geräte auch in kleinere Preiskategorien zu bringen. Des Weiteren soll das erste 5G-Modell angeboten werden, wofür Samsung zumindest in den USA in Kontakt mit den Netzbetreibern steht. Zusätzlich gibt es die Info darüber, dass der Fingerabdrucksensor beim Galaxy S10 direkt im Display sitzt.

Eine Triple-Kamera sei für das Samsung Galaxy S10 geplant, die Frontkamera soll unter dem Display verbaut werden und die Plus-Variante hat wieder ein über 6 Zoll großes OLED-Display. Im billigeren Galaxy S10 wird ein klassischer Fingerabdrucksensor verbaut sein, der OLED-Bildschirm dürfte zudem nicht im Infinity-Style mit gebogenen Seiten daherkommen.

Grundsätzlich hat Samsung die Herausforderung, nach zwei recht ähnlichen Geräten einen Paukenschlag liefern zu müssen. Apple ist das zuletzt mit dem iPhone X gelungen, Huawei mit dem Mate 20 Pro. Samsung ist dem Galaxy S10 an der Reihe.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt