Folge uns

Android

Samsung Galaxy S10+: Erstes Foto aus der freien Wildbahn

Veröffentlicht

am

Man wird die neuen Galaxy S10-Geräte besonders wegen ihrer Frontkamera unterscheiden können. Jetzt zeigt sich das Galaxy S10+ erstmals in der freien Wildbahn. Es lässt sich als S10+ eindeutig identifizieren, denn der Ausschnitt für die Frontkamera ist sehr breit. Darin befinden sich zwei Kameras. Beim normalen S10 soll nur eine einzelne Frontkamera verbaut sein, die daher nur einen kreisrunden Ausschnitt benötigt.

Doppelte Frontkamera

Ganz offensichtlich ist um das Gerät noch ein Case, deshalb hat es einen relativ dicken und eckigen Rahmen. Aber grundsätzlich würde ich sagen, der bereits bekannte Look des Galaxy S10+ dürfte hiermit bestätigt sein. Vom Galaxy S10 hatte es auch schon Fotos gegeben, zum Vergleich binden wir folgend eines ein:

Ich bin echt gespannt darauf, wie diese Geräte in den Händen wirken. Gerade was den umstrittenen Ausschnitt für die Frontkamera anbelangt und wie Samsung das in der Software löst. Erst im späten Februar werden die Geräte offiziell vorgestellt. (via Droidscout, via)

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt