Google Kontakte 11 2018 dunkles Design

Kommt es endlich für alle, das dunkle Design für Android? In der kommenden Version Q könnte es passieren, Google plant die Integration eines Nachtmodus für Android. In den letzten Jahren stand das Thema immer wieder auf der Agenda, nur hat sich bis heute nichts getan. Google hatte in den vergangenen Monaten aber immer mehr eigene Apps mit dem dunklen Design ausgestattet, auch ein kleiner Teil von Android kann das bereits. Es gibt nur einen logischen nächsten Schritt.

Mit Android Q bricht die Nacht herein

Im Quellcode von Android und Chrome gibt es den entscheidenden Eintrag, der diverse Details vorab verrät. Hier sprechen die Entwickler vom „system wide NightMode“ in Android Q. Inzwischen wurde das Feature auf „Approved“ gesetzt, es ist also für das kommende Android genehmigt. Des Weiteren forcieren die Entwickler eine native Unterstützung von Apps, was mindestens für alle vorinstallierten System-Apps gelten soll.

Es gibt sogar schon ein Datum. Geplant ist die Fertigstellung bis Mai 2019, auch das kann man den Kommentaren im Quellcode entnehmen (via Androidpolice). Eigentlich ist der Nachtmodus nur logisch, kann er doch bei OLED-Smartphones viel Strom sparen. Google selbst bietet OLED-Smartphones in der dritten Generation an.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert