Vier Jahre nach Release bekommen die Gear S3 Classic und Frontier ein Update, das es in sich hat. Ein paar Features der Galaxy Active Watch 2 sind mit dabei.

Neben der Apple Watch und diversen Modellen mit Android Wear hat sich Samsung seinen Platz mit Tizen in der Smartwatch-Welt gesichert. Die Gear S3 Classic und Gear S3 Frontier zählten schon zu regelrechten Meilensteinen in der Branche und wurden spät erst von der Galaxy Watch abgelöst.

Samsung: One UI und neue Funktionen für Galaxy Watch, Gear S3 und Sport

Update noch nach vier Jahren? Chapeau!

Mit bald vier Jahren auf dem Buckel – die Gear-S3-Modelle wurden im August 2016 vorgestellt – haben sie bestimmt noch immer eine treue Fangemeinde um sich, die sich über eine nachhaltige Updatepolitik sehr freut. Wie AllAboutSamsung berichtet, wird ab sofort ein größeres Update ausgerollt, das einige Veränderungen mit sich bringt.

Hinter der Buildnummer R7xxXXU2FTD4 versteckt sich ein 106,5 MB großes Softwarepaket. Damit springen die Versionsnummern bei Tizen von 4.0.0.4 auf 4.0.0.7 und bei OneUI von 1.0 auf 1.5.  Wie ihr das Update durchführt, erklärt Samsung hier in einfachen Schritten:

  1. Öffne Galaxy Wearable/Samsung Gear auf deinem Smartphone.
  2. Tippe auf EINSTELLUNGEN.
  3. Scroll bis Info zur Gear und tippe darauf.
  4. Tippe auf Gear-Software aktualisieren.
  5. Tippe auf Updates manuell herunterladen. Folge den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, falls ein neues Update verfügbar ist.

Samsung bringt Funktionen von Galaxy Watch Active 2 auf Watch und Watch Active

Gear S3 Update: Das steht im Changelog

Mit dem Update wird laut Changelog zunächst einmal der Sprachassistent Bixby eingeführt. Der Vorgänger S-Voice fliegt dafür raus. Die Abschaltung steht am 1. Juni bevor, daher wurde es auch langsam Zeit. Außerdem gibt es im Ziffernblatt eine neue Anzeigefunktion, die Details aus einer im Hintergrund ausgeführten App darstellen kann, z.B. das aktuelle Workout oder einen Timer. Ein Tipp auf die Anzeige bringt euch zur App. Einen tieferen Blick ins Update haben die Kollegen bei areamobile geworfen. Im Update verstecken sich nämlich auch ein paar Features, die bislang der Samsung Galaxy Active Watch 2 vorenthalten waren.

  • Das neue Bixby hilft Ihnen, Ihre Aufgaben einfacher zu erledigen. Starten Sie ein Training mit bestimmten Zielen oder fragen Sie nach dem Zeitunterschied zwischen Ihrer Stadt und Ihrem Reiseziel. […]
  • Eine zusätzliche Anzeigefunktion im Ziffernblatt zeigt die im Hintergrund ausgeführte App, wie z.B. die Workoutprotokollierung oder den Timer, an. Wenn Sie auf die Anzeige tippen, wechseln Sie zurück zu dieser App.
  • Zusätzliche Emoticons bieten eine Vielzahl an Hauttönen
  • Verbesserte Benutzerinteraktion für folgende Funktionen
    • Der Alway On Display-Bildschirm ist beim Laden oder im Akkursparmodus besser lesbar.
    • Die Anpassung der Anordnung der Symbole im QuickPanel wurde vereinfacht
    • Die Timer- und die Stoppuhr-App sind jetzt praktischer
    • Watch zeigt den Schlafmodus intuitiver an
  • Samsung Health-Verbesserungen

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

5 Kommentare

  1. Meine Uhr hält seit diesem update keinen halben tag mehr durch, bis dahin im schnitt 4 tage. ich werden wieder auf die vorherige Version gehen. Mir nutzt eine Uhr nichts , die nicht mal einen Tag schafft. wir sind in 2020 nicht in 1920

  2. Seit dem Update funktioniert die Hometaste nicht mehr, die Uhr verbraucht mehr Akku und sie reagiert langsamer

  3. Bixby ist ja noch dümmer als S Voice und das muss man erst mal schaffen. Respekt Samsung.
    Was mit bada begonnen hat wurde zielstrebig weiter… in den Sand gesetzt.
    Samsung kann einfach kein OS und vor allem keinen Sprachassistenten.
    Wenn es nicht so traurig wäre könnte man sich glatt totlachen.

  4. Nach dem Update funktioniert meine Home Taste nicht mehr und ich komme aus dem Startprogramm (Lernen Sie Ihre Uhr kennen) nicht mehr weiter.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.