Die CES 2022 ist wieder Schauplatz für Innovation – oder auch zum Aufwärmen bereits enthüllter Prototypen. Samsung könnte den Foldable-Markt künftig um noch mehr Geräte bereichern.

Auf der CES 2022 hat Samsung Butter bei die Fische gemacht und ganze vier neuartige Display-Konzepte ausgestellt. Bei dreien handelt es sich um faltbare Geräte, bei einem um ein Smartphone mit ausziehbarem Bildschirm. Bei zwei Exemplaren scheint ein Launch in der Zukunft nicht mehr ganz auszuschließen.

Display innen, Display außen

Das Flex S (oben im Bild) und das Flex G führen die Idee des Samsung Galaxy Z Fold 3 nochmal weiter. Statt nur einmal ist der Bildschirm nämlich zweimal faltbar. Beim Flex S ist jedoch ein Bildschirm außen zu sehen, wenn das Gerät zugeklappt wird, beim Flex G bleiben die Displays im Inneren. Das sorgt aber auch dafür, dass man das Smartphone jedes Mal komplett entfalten muss, wenn man es benutzen möchte.

Quelle: Screenshot

Riesen-Tablet mit Notebook-Maßen

Das Flex Note ist weniger ein Smartphone, mehr ein Tablet oder gar Notebook. Zusammengeklappt hat das Teil das Format eines 13-Zöllers, insgesamt dürfte der Bildschirm also etwa rund 17 Zoll messen. Asus hatte übrigens jüngst das Zenbook Fold 17 OLED vorgestellt, das in eine ähnliche Kerbe schlägt und tatsächlich bald zu kaufen sein wird.

Quelle: Screenshot

Ausziehbarer Bildschirm

Schließlich hat Samsung das Flex Slideable im Gepäck, bei dem sich der Bildschirm auf Knopfdruck nach rechts verbreitern lässt. Solche Ideen hatten wir in der Vergangenheit immer mal wieder gesehen. Sogar LG sollte noch das LG Rollable in der Mache, kurz bevor im vergangenen Jahr der Stecker gezogen wurde.

Quelle: Screenshot

Was spricht jetzt aber dafür, dass wir demnächst sogar eines der gezeigten Modelle kaufen können? Nun ja, es ist zwar kein handfester Hinweis, aber durchaus ein Indiz dafür, dass das Flex S und das Flex Note in einem Video während der Display Week 2021 zu sehen waren. Diese Bauweisen würde ich zudem als am realistischsten für eine Veröffentlichung beurteilen.

Bei welchem Modell würdet ihr euch wünschen, dass Samsung es auf den Markt bringt? 

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.