Folge uns

Android

Samsung: Nächstes Galaxy Fold hat wohl einen Stift und mehr Display

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

samsung Galaxy Fold Video Header

Samsung will nach dem ersten Galaxy Fold direkt mit einem neuen Gerät nachlegen. Für die Südkoreaner geht es jetzt darum, die Idee von einem faltbaren Smartphone technisch besser umzusetzen. Weniger Displayränder und andere Faktoren werden dabei eine Rolle spielen. Jedenfalls gibt es aus Asien erste Berichte über einen Nachfolger im kommenden Frühjahr, der über diverse Neuerungen und Optimierungen verfügen soll.

Es ist zum Beispiel von einem größeren Display auf der Innenseite die Rede, welches dann sogar eine 8″ Bildschirmdiagonale hat. Das wären immerhin 0,7″ mehr, weil vielleicht die große Notch des ersten Galaxy Fold von Bord geht oder die Displayränder etwas schlanker werden. Zudem verspricht man uns einen S Pen, der aus der Note-Serie bekannt ist und bei einem so großen Display vielleicht besonders praktisch ist.

Samsung Galaxy Fold Header aufgeklappt

Mehr Display und ein magischer Stift

Erfreulich wäre dann aber auch noch eine überarbeite Vorderseite, denn das nur etwas über 4″ große Display des ersten Galaxy Fold wirkt recht mickrig und altmodisch. Zugleich müssen die Samsung-Leute gerade noch das erste Galaxy Fold überarbeiten, das nach dem ersten Rückzug noch immer nicht wieder in den Märkte eingeführt wurde.

Galaxy Fold

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge