Samsung startet Testphase für One UI 5 auf Galaxy Watch 4 und Watch 5

Samsung Galaxy Watch 5 Pro Familie Hero

Bild: Samsung

Nach anfänglichen Schwierigkeiten startet Samsung nun die Beta-Testphase für die neue One UI 5 für die Galaxy Watch 4 und Watch 5 Serie.

Zuerst kam die Hiobsbotschaft und nur wenige Tage später die Kehrtwende. Samsung hatte schon vor Wochen geplant, die neueste Smartwatch-Software auf bestehenden Geräten öffentlich zu testen, doch es gab Probleme. Wenige Tage nach einem Statement sieht die Welt schon wieder anders aus und die Beta-Testphase beginnt.

Samsung bietet die neue Test-Firmware für alle Geräte der Galaxy Watch 4 und Watch 5 Serie an. Allerdings muss man natürlich Mitglied bei Samsung Members sein. Das Programm ist zunächst auch nur in zwei Ländern aktiv, deutsche Nutzer müssen sich noch etwas gedulden. Getestet wird eine neue One UI 5, das Update ist satte 1,7 GB groß.

One-UI-5-Watch1

Die neue One UI 5 bringt einige Neuerungen mit sich, darunter ein verbessertes Schlaf-Tracking. Die integrierten Fitnessfunktionen werden persönlicher und können besser an eure individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Aber auch neue Sicherheitsfunktionen kommen mit diesem Update auf die Galaxy Watch Modelle mit Wear OS.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!