Seit einigen Jahren gehören Retro-Remakes alter Konsolen zum festen Bestandteil des Angebots von Herstellern wie Nintendo, Sony und Sega. Eigentlich war der Sega Mega Drive Mini (in den USA bekannt als Genesis Mini) für 2018 angekündigt, der Release hat sich aber offenbar wegen Qualitätsproblemen etwas verzögert.

Alter Partner hatte gemischte Qualität

In der Zwischenzeit erschien mit dem Sega Mega Drive Flashback HD bereits eine lizenzierte Neuauflage der Firma AtGames, deren Hardware nach einer Ankündigung auf Facebook auch im nächsten Mega Drive Mini stecken sollte – diese ist inzwischen gelöscht (Quelle). AtGames war bereits für Remakes wie die Retro-Atari-Konsolen verantwortlich.

Auf der Amazon-Seite des Mega Drive Mini findet sich allerdings ein eindeutiges Statement: „Qualität ist garantiert, denn das Mega Drive Mini wird von SEGA selbst hergestellt.“ Verspätung des Releases und die benannten Qualitätsprobleme könnten also mit der Zusammenarbeit mit AtGames zusammenhängen.


Sonic, Castlevania und Co.: 40 Spiele-Klassiker vorinstalliert

40 Spiele sind von vornherein installiert, die volle Liste wurde jedoch noch nicht veröffentlicht. Bis jetzt bekannt sind: Ecco the Dolphin, Castlevania: Bloodlines, Space Harrier 2, Shining Force, Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine, ToeJam & Earl, Comix Zone, Altered Beast und Gunstar Heroes. Statt mit AtGames arbeitet Sega nun übrigens mit dem Entwicklerstudio M2 zusammen, um die Spiele auf das Remake zu portieren.

Zu Features aus diesem Jahrhundert gehören unter anderem vier Speicherstände pro Spiel, Sprachauswahl, ein HDMI-Anschluss und USB-Anschlüsse für die Drei-Knopf-Controller. Der Sega Mega Drive Mini ist ab sofort für rund 80 Euro vorbestellbar und erscheint am 19. September 2019 in Deutschland. [via]

Sega Mega Drive Mini vorgestellt, wird Nintendo Classic Mini nacheifern

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.