Sony wird natürlich einige eigene Geräte mit dem neuen Android 8 Oreo ausstatten, jetzt hat der Hersteller alle Smartphones und anderen Geräte benannt. Überraschend war schon die Ankündigung der Smartphones Xperia XZ1 und XZ1 Compact, denn beide Geräte kommen direkt mit Android 8 Oreo ab Oktober in den Handel. Ältere Smartphones der Japaner werden in den […]

Sony wird natürlich einige eigene Geräte mit dem neuen Android 8 Oreo ausstatten, jetzt hat der Hersteller alle Smartphones und anderen Geräte benannt. Überraschend war schon die Ankündigung der Smartphones Xperia XZ1 und XZ1 Compact, denn beide Geräte kommen direkt mit Android 8 Oreo ab Oktober in den Handel. Ältere Smartphones der Japaner werden in den kommenden Monaten natürlich durch System-Updates aktualisiert, eine Liste wurde jetzt offiziell kommuniziert.

Sony wird zehn Geräte mit Oreo beliefern

Sony wird insgesamt zehn der eigenen Geräte mit Android 8 beliefern, darunter mit dem Xperia Touch auch einen Projektor. Des Weiteren werden beliefert: Xperia X, Xperia X Performance, Xperia XZ, Xperia X Compact, Xperia XZ Premium, Xperia XZs, Xperia XA1, Xperia XA1 Ultra und Xperia XA1 Plus. Wann genau die Updates ankommen, kann Sony vorher noch nicht im Detail kommunizieren. Welche Neuerungen das neuste Android mitbringt, lässt sich aber hier in Erfahrung bringen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.