Folge uns

Android

Sony Xperia 10 und 10 Plus: Preise übertrumpfen Moto G7 und G7 Plus

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony wird einige Mittelklasse-Smartphones noch im Februar präsentieren, jetzt gibt es weitere Details zur Hardware und Preisgestaltung. Über das Xperia 10 und 10 Plus haben wir bereits ausführlich berichtet, jetzt ist die UVP bekannt und ein Teil der angebotenen Hardware. Im Xperia 10 steckt der Snapdragon 630, im 10 Plus der bessere 660. Sony setzt also nicht auf die neusten Chipsätze 67x oder 710, was angesichts der nun geleakten Preise schade ist.

Weniger Akku, höhere Preise

349 Euro soll das Xperia 10 kosten, 429 Euro werden für das bessere Plus-Modell fällig. Wir erinnern uns an das Moto G7 und G7 Plus, die beide mit unter 300 Euro deutlich günstiger daherkommen. Zumal im Xperia X10 der Akku mit 2870 mAh nicht gerade benutzerfreundlich ausfällt. Und ob die größeren 21:9 Displays einen Aufpreis wert sind, wage ich an dieser Stelle schon mal zu bezweifeln.

Günstiger wird es wahrscheinlich mit dem Xperia L3, das laut asiatischem Leaker in Europa für ca. 199 Euro in den Handel kommen wird. Ich erwarte hier aber auch nur die Einsteigerklasse, vielleicht nur mit schlechterem MediaTek-Chipsatz wie beim Vorgänger.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen