Sony beliefert weitere Smartphones mit Android 6 Marshmallow, endlich hat die Verteilung auch für die beiden Geräte der M-Serie Xperia M4 Aqua und M5 begonnen. Sony mag in der Entwicklung neuer Firmware vorbildlich sein, bei der Geschwindigkeit der Bereitstellung der finalen Firmware hängen die Jungs aus Japan aber doch ziemlich hinterher. Dev Preview, Beta und so […]

Sony beliefert weitere Smartphones mit Android 6 Marshmallow, endlich hat die Verteilung auch für die beiden Geräte der M-Serie Xperia M4 Aqua und M5 begonnen. Sony mag in der Entwicklung neuer Firmware vorbildlich sein, bei der Geschwindigkeit der Bereitstellung der finalen Firmware hängen die Jungs aus Japan aber doch ziemlich hinterher. Dev Preview, Beta und so weiter, Sony macht ne gute Arbeit, brauchte für die Bereitstellung von Marshmallow aber viel zu lange.

In den kommenden Tagen und Wochen sollte bei den Besitzern des Xperia M4 Aqua und auch Xperia M5* eine Update-Meldung auftauchen, seit heute (19. Juli) läuft der Rollout der neusten Firmware, berichten Kollegen vom Xperia Blog. Hier und da gibt es ein paar Tweaks an der Optik, neu ist auch der Doze-Mode und das System für mehr Kontrolle über Berechtigungen von Apps. Stamina ist auch bereits wieder mit an Bord.

Über den Xperia Companion gibt es die neue Firmware meist schneller, also herunterladen und nach neuen Updates checken.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.