Folge uns

Android

Sony Xperia XZ3: Neue Bilder und mehr Details vor der Präsentation

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony Xperia XZ3 Leak

Sony präsentiert heute das Xperia XZ3 und bereits Stunden vorher sind mal wieder die wichtigsten Details geleakt. Inzwischen hat jeder Hersteller so seine Lecks, zum Teil gewollt und manchmal auch nicht. Sony kann aber ohnehin kaum überraschen, das Xperia XZ3 unterscheidet sich nur im Detail vom Vorgänger. Ich meine ja nach wie vor, dass der Hersteller vom halbjährlichen Release langsam absehen sollte. „Silver White“, „Forest Green“ und „Bordeaux Red“, das sind die Alternativen zum einfachen Schwarz.

Sony Xperia XZ3 vorgestellt: Jetzt mit HDR OLED-Display

Bilder: WinFuture

Es wird also bunt. Wie auch beim Display, ein P-OLED-Panel in 6 Zoll ist diesmal verbaut. Richtig gelesen, Sony setzt auf OLED und nicht mehr LCD. Eine Notch gibt es weiterhin nicht. Unter der Haube dafür einen Snapdragon 845, 4 Gigabyte RAM, 64 Gigabyte Datenspeicher und einen 3300 Milliamperestunden großen Akku. Hinten gibt es eine 19 Megapixel Kamera aus eigener Entwicklung, vorn gibt es wahrscheinlich 13 Megapixel.

Wie man auf den Bildern sehen kann, bleibt weiterhin ein enormer Displayrand oben und unten bestehen. Dafür scheint das Display rechts und links gebogen in den Rahmen überzugehen. Sieht auf jeden Fall elegant aus, zugleich aber auch etwas altmodisch. Es gibt wohl wieder zwei Lautsprecher an der Vorderseite, was langsam aber keine Besonderheit mehr darstellt.

Sony will das XZ3 am heutigen Donnerstag präsentieren, angesetzt ist der Termin für 13 Uhr.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt