• All
  • Android
  • Apps & Dienste
  • Deals
  • KI
  • Mobilität
  • Smartphone
  • Tarife

Mobilität

Android Auto 2019 Update Header

Neues Android Auto wird jetzt verfügbar

Neues Android Auto am Start, Google verteilt die überarbeitete Variante der Auto-Plattform ab sofort. Erste Anzeichen gab es bereits vor ein paar Wochen, nun startet der Rollout wohl endlich voll durch. Forcieren kann man die Verfügbarkeit aber nicht. Ihr werdet eine Benachrichtigung erhalten, wenn die neue Oberfläche mit Dark-Mode und Statusleiste für euch verfügbar ist, […]

Autos, Autobahn Header Titelbild

Notrufsäulen trotz Smartphones noch immer wichtig

Heute hat nahezu jeder ein Smartphone oder wenigstens ein Handy, weswegen die klassische Telefonzelle schon fast ausgestorben ist. Anders sieht es bei der Notrufsäule aus, die noch immer ihre Berechtigung hat und erhalten bleiben muss. Bundesweit gibt es über 17.000 Notrufsäulen im auffälligen Orange, meist an der Autobahn. Die Anzahl dieser Helfer sei sogar wieder

Mi Electric Scooter Pro

Otto startet bald mit Abo-Modell für E-Scooter

Einen eigenen E-Scooter kaufen oder doch lieber auf die Leihe setzen? Wer sich für den zweiten Punkt entscheidet, wird demnächst auf das Angebot von Otto Now setzen können. Versandhändler Otto, die Nummer 2 in Deutschland, will einen Verleih für E-Scooter anbieten. Bis Ende August 2019 soll das Angebot gestartet sein, berichtet das Handelsblatt. Grundsätzlicher Unterschied

Mercedes Benz EQC Header

So klingen die neuen E-Benzer von Mercedes (Video)

Neue Fahrzeuge mit elektrischen Antrieb müssen in Europa ab Juli 2019 über simulierte Fahrgeräusche in niedrigen Geschwindigkeiten verfügen, jetzt zeigt Mercedes seine aktuellsten Entwicklungen mit einem Video. Dabei wird auch klar, dass es Unterschiede von Markt zu Markt gibt. In Europa klingen die E-Sounds anders als in den USA. Begeistert bin ich von einer der

VW Volkswagen ID 3 Header

VW will Google, Apple und Co. aus den Autos haben

Ob Navigation oder Musik, häufig kommen heute Smartphone-Apps im Auto zum Einsatz. Volkswagen und andere Hersteller arbeiten aber fieberhaft daran, Google und Co. wieder raus aus den eigenen Fahrzeugen zu bekommen. Gerade bei der Navigation über digitale Karten-Anwendungen haben die Konzerne aus den USA in den letzten Jahren die Überhand gewinnen können. Wenn die Autohersteller

Mi Electric Scooter Pro

Nicht zu empfehlen: Mit dem E-Scooter auf die Autobahn

E-Scooter sind auf deutschen Straßen zwar offiziell erlaubt, auf die Autobahn sollte und darf man mit diesen Geräten aber nicht. Hat einen 28-Jährigen nicht gejuckt, der ist anfangs der Woche geschmeidige 7 Kilometer auf einer deutschen Autobahn gefahren, bis zwei beherzte Autofahrer ihn im Geleitschutz von der Hochgeschwindigkeitsstrecke lotsten und schlussendlich der Polizei übergaben. Zu

VW Volkswagen ID 3 Header

EU fordert mehr Lärm von Elektroautos – aus guten Gründen

In einer Zeit des Wandels müssen viele Faktoren bedacht werden, bei den leisen Elektroautos gehört die Geräuschkulisse dazu. Manch einer mag die regelrechte Stille moderner E-Fahrzeuge sehr, anderen fehlt wiederum der über Jahrzehnte bekannte Motorklang. Über dieses Thema kann man lange streiten, das ist insbesondere für deutsche Autofahrer eine Geschmacksfrage. Man sieht das bei der

Android Auto 2019 Update Header

Das neue Android Auto ist endlich da

Google stellt jetzt endlich die überarbeitete Oberfläche von Android Auto bereit. In diesem Thema wird sich noch einiges tun, der Anfang ist die neue grafische Oberfläche für Android Auto, die wir auf den Infotainment-Displays unserer Fahrzeuge sehen. Mit dazu gehört auch endlich ein dunkles Design, des Weiteren überarbeitet Google die Steuerung der Oberfläche mit der

VW Volkswagen ID 3 Header

Auto-Software: VW will mit Tausenden Experten besser werden

VW will bis 2025 bis zu 5000 Experten anheuern, um die Software der eigenen Autos deutlich zu verbessern. Viele Jahre hing die Software in Autos meilenweit anderen Gerätearten hinterher, gerade das Infotainment war bei vielen Herstellern lange Zeit nicht zu gebrauchen und auch heute gibt es teilweise noch reichlich Luft nach oben. VW will viel

Truckla: Ein Tesla 3 zum Pickup umgebaut (Video)

Nur ziemlich langsam entwickelt sich der Markt für Elektrofahrzeuge, Hersteller wie Tesla brauchen viele Jahre um präsentierte Modelle in den Handel zu bringen. Hinzukommt der stets hohe Preis, die Warteliste und noch ein paar andere Faktoren. Warum also nicht einfach bestehende Modelle so umbauen, wie man sie gerne haben möchte? Nun, bei uns könnte sich

Mi Electric Scooter Pro

E-Scooter rollen ab morgen in Deutschland

Lange hat es gedauert und endlich ist es so weit, ab dem 15. Juni 2019 dürfen zugelassene E-Roller ganz offiziell auf Deutschlands Straßen rollen. Die Verordnung dazu wurde jetzt im Bundesanzeiger veröffentlicht, mit der abschließenden Information, dass die neue Verordnung ab dem 15. Juni 2019 in Kraft tritt. Maximal 500 KW stark und 20 km/h

Mi Electric Scooter Pro

Vorbestellen: MediaMarkt / Saturn mit Sonderseiten zu E-Scootern mit Zulassung

Deutschland rüstet sich für den Verkauf von E-Scooter-Modellen, die offiziell mit Straßenzulassung im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden dürfen. MediaMarkt und Saturn haben dafür nun entsprechende Sonderseiten eingerichtet. Dort informieren die Unternehmen über E-Scooter, Regeln und Gesetze, zudem werden E-Scooter mit Straßenzulassung zur Vorbestellung angeboten. Man möchte den eigenen Kunden eine einfache Übersicht bieten, welche E-Roller

Google Assistant Fahrmodus Auto Header

Auf Smartphones: Fahrmodus des Google Assistant löst Android Auto ab

Google hat im Rahmen der 2019er Entwicklerkonferenz für den Google Assistant einige Neuerungen angekündigt, darunter ein brandneuer Fahrmodus zur Benutzung im Auto. Nun werden dazu noch ein paar mehr Details klar, denn dieser neue Fahrmodus soll Android Auto ersetzen. Natürlich nur bei der Nutzung direkt auf dem Smartphone-Display, für die Verbindung mit Infotainments bleibt Android

Android Auto 2019 Update Header

Android Auto: Google kündigt großes Update an und nennt die Verbesserungen

Google hat für Android Auto ein großes Update angekündigt, noch in diesem Jahr folgt ein Redesign der langsam in die Jahre gekommene grafischen Oberfläche. Google hat das Update für den kommenden Sommer angekündigt, es bringt zahlreiche Verbesserungen für alle Bereiche mit. Aufgrund der allgemeinen Verfügbarkeit wird dieses Update alle erreichen, die bislang auch schon Android

Android Automotive OS Header

Google öffnet neues „Android Automotive OS“ für Entwickler

Google hat die nächste Stufe von Android Auto gezündet, denn nun kommt das komplette Betriebssystem in einer optimierten Variante in neue Fahrzeuge. Schon länger ist das neue „Android Automotive OS“ bekannt, jetzt hat der Konzern die Türen für App-Entwickler geöffnet. Es handelt sich in diesem Fall um ein fest in Fahrzeuge integriertes Android, das die

Xiaomi Smart Electric Scooter

E-Scooter: Deutsche Händler verkaufen elektr. Roller von Xiaomi

Immer mehr Produkte von Xiaomi schwappen in den deutschen Markt, derweil herrscht noch immer das große Warten auf den offiziellen Marktstart der chinesischen Allround-Marke. Es gibt jedenfalls einige Distributoren für den Verkauf der Hardware und zahlreiche deutsche Händler sind mit an Bord. Weit verfügbar ist jetzt der „Xiaomi Mi Electric Scooter 365“, der für knapp

Nicht nur Microsoft wechselt auf Chromium, auch Tesla baut seinen Browser um

Google scheint die Übermacht der Browser immer mehr für sich zu gewinnen, neben Microsoft wechselt eine weitere Company für den Unterbau des eigenen Browsers auf Chromium. Alternativen gibt es weiterhin, doch Mozilla und Co führen einen inzwischen sehr aussichtslosen Kampf. Nun gibt Elon Musk ganz nebenbei bekannt, den Tesla-Browser auf Chromium umbauen zu wollen. About

Ford Android Auto Header

Android Auto nutzt größere Widescreen-Displays jetzt vollständig aus

Ab sofort unterstützt Android Auto auch deutlich größere Displays, das neuste App-Update bringt endlich die Unterstützung für „Widescreen-Displays“ mit. Einige moderne Fahrzeuge haben sehr breite Infotainment-Displays, wofür die grafische Oberfläche von Android Auto entsprechend angepasst wurde. Bislang gab es nur die „Pillard-Box“-Ansicht mit schwarzen Balken, ab sofort nutzt Android Auto das komplette Displays in voller

Das erste Fahrzeug mit nativem Android Auto

Es gibt ein erstes Auto mit nativ integriertem Android Auto, der Polestar 2 von Volvo wird der Prototyp für hoffentlich viele weitere Fahrzeuge sein. Google und Volvo haben für den Polestar 2 besonders eng zusammengearbeitet, um Android nativ in das Infotainment zu integrieren. Dabei ist Android aber viel mehr als nur für Multimedia zuständig, denn auch

YouTube Music Header

YouTube Music landet in Android Auto

Nach einiger Wartezeit landet nun endlich ein weiterer Dienst in Android Auto, Google integriert jetzt das hauseigene YouTube Music. Wiedermal zeigt das: Google behandelt den ein oder anderen Dienst eher schlecht. Sei es drum, YouTube Music sollte mit der neusten App-Version für euch in Android Auto auftauchen und dort nutzbar sein. Endlich! YouTube Music über Android