Mit der dritten Betaversion des kommenden Quartals-Updates für Android 13 sind wieder zahlreiche Neuerungen zu entdecken. Google integriert nicht nur neue Funktionen wie glasklare Anrufe oder Wallpaper-Effekte. Es gibt auch sehr viele kleine Tweaks, neue Animationen und vieles mehr.

Google integriert sehr viele kleine neue Tweaks in Android 13

Diesmal gibt es zum Beispiel Animationen für die Tasten in den Schnelleinstellungen. Das Google-Logo der Suchleiste bringt euch beim Antippen zukünftig in die Google-App. Es wird eine optionale Automatik für Akku teilen geben, eine neue Vorschau für Widgets und vieles mehr.

Derzeit läuft eine Betaphase für Android 13 QPR1, an der auch hier teilnehmen könnt.

Hinweis: Google bietet seit geraumer Zeit ein Betaprogramm für Android an. Darüber können Besitzer aktueller Pixel-Handys die jeweils aktuelle Testversion kabellos und kinderleicht auf ihre Geräte laden. Dennoch sollte man bedenken, dass die Beta nie fehlerfrei ist und für den Alltag nicht unbedingt empfohlen werden kann.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert