Folge uns

News

Wechselt Samsung bald auf eine bessere Akkutechnologie?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Akku Akkulaufzeit Batterie 1400px Header

Samsung arbeitet bereits seit Jahren an einer Alternative zu den derzeit herkömmlicherweise in Smartphones eingesetzten Akkus. Eine neue Technologie könnte 2020/2021 zum Einsatz kommen. Ein der bekannten Insider sagt, dass die Südkoreaner zuletzt fieberhaft daran arbeiteten, wenigstens ein erstes Smartphone mit einem Graphen-Akku binnen der nächsten zwei Jahre veröffentlichen zu können. Samsung äußerte sich dazu auf Nachfrage von Cnet nicht.

Samsung will seinen „Wunderakku“ verbauen können

Graphen soll gleich mehrere Vorteile mitbringen, wozu eine höhere Akkukapazität und ein schnellerer Ladevorgang gehören. Zeitweise wurde von einem neuen Wundermaterial gesprochen, doch diesbezüglich wollen auch wir heute den Ball lieber flach halten. Es hatte schon einige Entwicklungen dieser Art in den letzten Jahren gegeben, doch der Lithium-Ionen-Akku ist noch immer ein unangefochtener Standard.

Akkus sind gerade für Samsung ein heikles Thema. Immerhin musste man das Galaxy Note 7 vor nicht allzu langer Zeit komplett vom Markt nehmen, weil sich die Geräte quasi automatisch entzündeten. Und obwohl es Fortschritte in den letzten Jahren gegeben hatte, fehlte zuletzt ein echter Durchbruch bei mobiler Akkutechnologie – auch was Nachhaltigkeit betrifft.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge