Xiaomi hat die Präsentation von Xiaomi 13 und 13 Pro verschoben, doch das liegt wohl nicht an der Hardware selbst. Tatsächlich hat der beliebte Android-Hersteller wohl auf andere Dinge im eigenen Land reagiert. Jetzt gibt es erstmals ein sehr kurzes Video vom neuen Topmodell mit Leica-Kamera.

Von vorn sieht es letztlich aus wie ein typisches Flaggschiff-Smartphone mit Android. Oben sitzt in der Mitte die Frontkamera und das Display ist an den vertikalen Seiten zur Rückseite hingebogen. An der Rückseite fällt natürlich der hervorstehende Kamerabereich auf, der erneut sehr groß ausfällt.

Vor wenigen Tagen waren bereits einige Fotos aufgetaucht, welche die beiden neuen Smartphones schon gezeigt haben. Außerdem hat ein hochrangiger Produktmanager diverse Fotos der Kameras hochgeladen und potenziellen Kunden versprochen, dass im 13 Pro sehr viel Ultra steckt.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert