Das Xiaomi Smart Band 7 wurde kürzlich vorgestellt und war leider nicht all das, was wir erwartet hatten. Zwar gibt es Upgrades beim Fitnesstracker und auch der Preis scheint wieder eine ziemliche Ansage an die Konkurrenz zu werden, ein zuvor erwartetes Feature blieb auf dem Datenblatt aber unerwähnt.

Die Änderungen des Xiaomi Band 7 im Überblick

  • Größerer 1,62-Zoll-Bildschirm mit 490 x 192 Pixeln
  • Always-on-Display
  • Akku mit 180 mAh statt 125 mAh
  • Neue Zifferblätter

Luft nach oben wäre noch mit GPS, was das Xiaomi Band 7 endlich zu dem nützlichsten und schlanksten Begleiter für Sportler machen könnte. Berechnungen der zurückgelegten Strecken könnten so deutlich akkurater angestellt werden. Womöglich hat der chinesische Hersteller aber noch eine weitere Variante des Wearables in petto, dessen Release kurz bevorsteht.

Quelle: Screenshot

Xiaomi Band 7 Pro neben Xiaomi 12 Ultra im Juli?

Laut Digital Chat Station erscheint bald nämlich das Xiaomi Band 7 Pro. Ihm zufolge wird der Tracker neben dem Xiaomi 12 Ultra vorgestellt, von dem wir wieder Großes in Sachen Kamera erwarten. Gerade erst wurde eine Kooperation zwischen Xiaomi und Leica bekanntgegeben, dessen erstes Ergebnis wir im Juli sehen sollen. Gut möglich ist also, dass dann auch das Xiaomi Band 7 Pro kommt.

Dass eine Pro-Version des Xiaomi Band 7 existiert, haben wir auch schon aus anderer Quelle erfahren. So zeigt ein Screenshot der „Mi Door Lock“-App ein entsprechendes Gerät, noch bevor das Xiaomi Band 7 gezeigt wurde.

Während der Launch des normalen Xiaomi Band 7 in Deutschland als gesetzt gilt, bleibt der des Xiaomi Band 7 Pro noch abzuwarten. Wartet ihr auf das GPS-Upgrade oder reicht euch die normale Variante?

via

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Ich habe das Mi Band5 und bin eigentlich recht zufrieden. Was wirklich negativ aufstösst, ist eine fehlende Dornschliesse. Schon mehrmals hat sich das Band geöffnet und hing locker am Handgelenk. Ein kleines Wunder, das ich es immer noch rechtzeitig bemerkte. – Aber zum eigentlichen: Ein Upgrade würde für mich nur Sinn ergeben, wenn das Band 7 Pro endlich GPS und auch NFC on board hätte. Via Curve könnte ich dann damit auch bezahlen und die Laufstrecke würde – ohne Smartphone eben – ordentlich aufgezeichnet werden. – Gibts denn neues vom Pro Band 7 ?? Darauf warte ich …

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.