Folge uns

Android

Xiaomi liefert Android 9 Pie aus

Veröffentlicht

am

Xiaomi war einer der Hersteller der ganz frühen Beta von Android P, nun gehören die Chinesen zu den ersten Lieferanten der neuen Android-Version in einer finalen Firmware. Xiaomi hatte sich in den letzten Monaten darum bemüht, auch bei der Android-Version für die eigenen Geräte mehr Gas zu geben. Jetzt wird das Mi Mix 2S mit einer neuen Firmware (10.0.3.0) beliefert. Mit an Bord ist das brandaktuelle Android 9 Pie, das sonst auf bislang nur sehr wenigen Geräten verfügbar ist.

Xiaomi ist überraschend schnell

Man liest aber auch von diversen Problem, die Auslieferung des OTA-Updates sei angeblich schon wieder angehalten. Aber da neben dem Global ROM auch die chinesische Version verteilt wird, scheint es mit der neuen Firmware keine größeren Probleme zu geben.

Checkt also mal auf eurem Mi Mix 2S, ob ein neues Systemupdate zum Download bereitsteht. Mehr Details über Android 9 Pie erfahrt ihr hierFeedback gern in die Kommentare!

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Cr@zy

    17. Oktober 2018 at 11:50

    Da ist Xiaomi ja ganz vorne dabei. Vielleicht wird es als Weihnachtsgeschenk ja doch das Mi Mix 3, anstatt des OP6T. Mal schauen :-)

  2. Philipp Scheller

    17. Oktober 2018 at 13:02

    2 Problemchen hatte ich bisher: Bei VPN sieht man wenn man mehrere hat nicht welche ausgewählt ist erst wenn man sie sich verbinden lässt (nicht wirklich tragisch) und Benachrichtigungen der Threema app bei ausgeschaltetem Display nur wenn es versteckte Chats sind (Workaround: alle Chats verstecken). Ansonsten super Update läuft gnadenlos schnell und die Kamera ist definitiv stark verbessert worden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt