Xiaomi will sein Smartphone-Portfolio in Europa weiter ausbauen, das Redmi-Smartphone K20 kommt samt Pro-Modell schon bald bei uns in den Handel. Allerdings unter einem anderen Namen und unter anderer Flagge, denn hier will Xiaomi die beiden neuen Android-Smartphones als Mi 9T und Mi 9T Pro anbieten. Jedenfalls wird die Hardware attraktiv und die Preise sollen sich in einer Region zwischen 300 bis 400 Euro bewegen.

Vorgestellt werden die neuen Mi 9-Familienmitglieder zum 12. Juni 2019, das verrät der Hersteller jetzt ganz offiziell. Beide Geräte sind verdammt attraktiv ausgestattet und würden zumindest teilweise auch einen Preis von 500 Euro rechtfertigen. Offen ist derzeit noch die Frage, welche Speichervarianten hierzulande angeboten werden.

Xiaomi Mi 9T Pro aka. Redmi K20 Pro

  • 6,39″ FHD+ AMOLED-Display
  • Snapdragon 855, 6/8 GB RAM
  • 64/128/256 GB Datenspeicher
  • 48 MP Hauptkamera (F/1.75, IMX586)
    zzgl. Ultra-Weitwinkel und Zoom
    20 MP Frontkamera (Popup)
  • 4000 mAh Akku, 27-Watt-Schnellladen
  • Android 9 Pie, Dual-GPS, BT 5, WiFi 5, USB-C
  • 156,7*74,3*8,8 mm, 191 g

Xiaomi Mi 9T aka. Redmi K20

  • 6,39″ FHD+ AMOLED-Display
  • Snapdragon 730, 6/8 GB RAM
  • 64/128/256 GB Datenspeicher
  • 48 MP Hauptkamera (F/1.75)
    zzgl. Ultra-Weitwinkel und Zoom
    20 MP Frontkamera (Popup)
  • 4000 mAh Akku, 18-Watt-Schnellladen
  • Android 9 Pie, Dual-GPS, BT 5, WiFi 5, USB-C
  • 156,7*74,3*8,8 mm, 191 g

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.