Wp 1627455280446

Wer sich noch an das Nubia Alpha erinnert, wird eine Vorstellung davon haben, wie das aussehen könnte, woran Xiaomi im Namen seiner Mi-Band-Reihe da gerade arbeitet. Mithilfe der Mi Bands konnte sich der China-Konzern eine respektable Rolle im weltweiten Wearable-Markt sichern.

Abgesehen davon, dass das irgendwann eingeführte Display immer weiter verbessert wurde und zum Beispiele mit Farbe oder Touch-Bedienung ausgestattet wurde, hat es sich im Kern seit Jahren nicht großartig verändert. Jetzt möchte man mit einem völlig neuen Konzept seine Innovationsfähigkeit unter Beweis stellen.

In der Tech-Szene wird das Gadget unter dem Namen Mi Band X gehandelt und das passt zu dem geheimnisvollen Device ganz gut. Viel liegt diesem Leak nämlich nicht zugrunde außer eines auf Weibo durchgesickerten Fotos von etwas, was nach einem internen Briefing aussieht. Inzwischen wurde das Foto wieder gelöscht, konnte aber rechtzeitig von Sparrows News verbreitet werden.

Mi Band X braucht kein Armband – Display ist rollbar

Während das tatsächliche Produkt vorsichtshalber komplett geblurrt ist, ist zumindest eine Angabe ganz deutlich zu erkennen: 360°. Das deutet auf ein Wearable mit einem Display hin, das sich rund um das Handgelenk erstreckt.

Außerdem soll die Rede davon sein, dass das Mi Band X komplett auf ein Armband verzichtet und sich das Display stattdessen nach Rollable-Prinzip einfahren kann.

Mix Alpha: Xiaomi präsentiert sein verrücktestes Smartphone bislang

Solche Ideen kennen wir zum Beispiel vom Oppo X 2021. Xiaomi wiederum hatte mit dem Mi Mix Alpha bereits gezeigt, dass sie von Geräten träumen, die quasi nur aus interaktivem Bildschirm bestehen. Lenovo ist einer der Konkurrenten, die Armbänder mit flexiblen Displays schon vor vielen Jahren als Prototypen auf den großen Messen wie Mobile World Congress gezeigt hatten.

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.