Xiaomi hat endlich einen konkreten Termin für das neue Mi Band 5 bekannt gegeben. Das günstige Sportarmband mit Touchdisplay ist schon sehr bald verfügbar.

In den kommenden Tagen gibt es einen neuen Fitness-Tracker von Xiaomi für uns. In China möchte man das Mi Band 5 demnächst vorstellen, einen genauen Termin nannte der Hersteller jetzt in China. Schon vor wenigen Tagen deutete die deutsche Abteilung an, dass man schon bald auch für deutsche Kunden ein neues Mi Band im Angebot haben möchte – nannte bis dato aber keine genaue Bezeichnung.

Fitness-Tracker erst für China, dann für uns

Über die Weibo-Plattform nannte Xiaomi jetzt den 11. Juni als Termin für die Präsentation des Mi Band 5. Das neue Sportarmband soll laut kleinem Teaser zwar durchaus an seine Vorgänger erinnern, dennoch viele Neuerungen mitbringen. Erst vor ein paar Tagen gab es hierzu einen großzügigen Leak, der unter anderem die Verfügbarkeit von Amazon Alexa enthüllte.

Xiaomi präsentiert das neue Mi Band 5 auf den Tag genau ein Jahr nach dem Mi Band 4. Es wird allerdings erst später bei uns verfügbar sein, vielleicht ein paar Wochen oder ein Monat nach der chinesischen Präsentation. Noch ist nicht klar, ob Xiaomi bereits am 11. Juni auch mehr Details für Europa nennt, wie etwa ein mögliche Lösung für kontaktloses Bezahlen.

Preislich ist wieder mit deutlich unter 50 Euro zu rechnen, das Mi Band 4 gibt es aktuell regelmäßig für nur 25 Euro. Von mir aus darf Xiaomi bei den Sportfunktionen noch nachlegen, gerade was die automatische Erkennung und ähnliche Dinge angeht.

Bild zeigt Mi Band 4

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.