Neue Gesten braucht der Smartphone-Nutzer, das denkt auch Xiaomi. Der chinesische Hersteller orientiert sich für Back Tap an den Ideen anderer Hersteller.

Google arbeitet schon seit einer Weile an einer neuen Gestensteuerung für die eigenen Pixel-Smartphones, die Konkurrenz scheint aber schneller zu sein. Apple hat wohl mit iOS 14 schon umgesetzt, dass der Nutzer auf die Rückseite des Smartphones tippen kann, um bestimmte Aktionen auszuführen. Dafür braucht es keine neuen Sensoren, das leichte Klopfen erkennen die inneren Bewegungssensoren moderner Smartphones auch ohne weitere Hilfe.

Klopf, klopf – was soll ich tun?

Wie gesagt, Google arbeitet an solchen Gesten, hat sie bis heute aber nicht an den Start gebracht. Nun ist bekannt, dass auch Xiaomi eine neue Geste namens „Back Tap“ für Android-Smartphones mit MIUI 12 plant. Schon heute verrät der Quellcode der Smartphone-Software die ersten und wichtigsten Details zur neuen Geste. Es gibt nach bisherigen Erkenntnissen zwei verschiedene Varianten. Das doppelte Klopfen und dreifache Klopfen.

Was diese Gesten auslösen, liegt fast komplett in der Hand der Benutzer. Es kann ein Screenshot erstellt werden, die LED lässt sich aktivieren. Oder ihr startet das Control Center, öffnet die Benachrichtigungen oder macht die Kamera-App bereit. Bisweilen ist nicht vorgesehen, dass der Nutzer eine Drittanbieter-App starten kann, wie etwa die E-Mail-App oder den am meisten genutzten Messenger. Bis zum Release der Neuerung kann sich das aber noch ändern.

Laut den Kollegen gibt es bis dato keine Informationen darüber, wann diese Neuerung für Xiaomi-Smartphones freigeschaltet wird. Genauso wenig ist klar, welche der Geräte von dieser Neuerung profitieren. Zumindest die grafische Benutzeroberfläche scheint für die neue Back-Tap-Geste längst fertig zu sein. Vielleicht brauchen wir gar nicht mehr so viel Geduld zu haben.

Da ich ja eher der Google-Typ bin, dürfen sich auch dort die Entwickler mit der Umsetzung etwas mehr beeilen. Eine Umsetzung ist wohl mit Android 11 geplant.

Googles Lösung im Video

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.