Gibt es in baldiger Zukunft die ersten echten Fullscreen-Smartphones ohne Frontkamera und ähnliche Elemente? Xiaomi sieht sich dafür schon bereit.

Gerade im Bereich des Displays hatte sich in den letzten Jahren viel getan. Da wären einerseits die inzwischen kaufbaren Foldables, die ersten Smartphones mit faltbaren Displays sind im Handel und können schon überzeugen. Jetzt gibt es die nächste Innovation, die besonders Einfluss auf die Vorderseite moderner Smartphones hat. ZTE und andere Hersteller lassen jetzt die Frontkamera verschwinden, hinter bzw. unter dem Display.

Xiaomi schickt die dritte Generation seiner Under-Display-Camera ins Rennen, die ersten damit ausgestatteten Smartphones gibt es bereits im kommenden Jahr. Die Massenproduktion für zukünftige Android-Smartphones soll möglich sein, berichtet der Konzern ganz stolz während der Bekanntgabe seiner tollen Wachstumszahlen.

Kamera soll ohne Einschränkungen knipsen

Xiaomi spricht von komplett neuen Entwicklungen, um die Pixel auf dem Display anders zu arrangieren. Darunter soll die Darstellungsqualität des Displays nicht leiden, die Kamera kann aber hindurchschauen und bekommt genügend Licht. Ein Algorithmus soll unvermeidbare optische Effekte verhindern, die sich bei dieser Bauart nicht gänzlich vermeiden lassen.

Xiaomis neue Technologie ermöglicht es dem Bildschirm, Licht durch den Lückenbereich von Subpixeln zu leiten, sodass jedes einzelne Pixel ein vollständiges RGB-Subpixel-Layout beibehalten kann, ohne die Pixeldichte zu beeinträchtigen. Der Bereich der Kamera soll die gleiche Helligkeit, Farbskala und Farbgenauigkeit wie der Rest des Displays bieten können.

Xiaomi ist nicht alleine

Die gebotene Leistung der Frontkamera soll nicht von der herkömmlicher Frontkameras abweichen. Was für mich immer noch ein wenig nach Wunder klingt, doch wir sind auf jeden Fall gespannt. Neben Xiaomi hat auch ZTE bereits ein Smartphone mit einer solchen Frontkamera angekündigt, allerdings schon für dieses Jahr. Samsung entwickelt an dieser Technologie auch schon seit Jahren.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.