Folge uns

Android

Xiaomis Reise nach Europa ohne Mi Watch im Gepäck

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi Watch

Xiaomi hatte in China eine neue Smartwatch und andere Geräte vorgestellt, kurz danach begab man sich auf eine Reise nach Europa. In Madrid hat der Hersteller diverse neue Hardware vorgestellt, darunter europäische Modelle der neusten Android-Smartphones, die wir bei uns bald als Mi Note 10 und Redmi Note 8T im Handel sehen werden. Auch der Mi TV 4S kommt zu uns. Aber ein wesentlich spannenderes Produkt war nicht im Gepäck zu finden – für uns gibt’s keine Mi Watch.

Xiaomi lässt lässt uns im Stich

Xiaomi hatte in China eine eigene Smartwatch vorgestellt, die zwar auf Wear OS als Basis setzt, darüber liegt aber eine extrem individuelle sowie umfangreiche Software von Xiaomi. Erinnert alles nicht nur auf den ersten Blick an die Apple Watch. Umso interessanter ist diese Uhr, denn sie könnte Wear OS auf ein neues Level heben.

Jedenfalls kommt die Uhr erst mal nicht zu uns und der Import ist aufgrund der chinesischen Software wohl auch keine sonderlich smarte Idee. Schade. Aber damit war zu rechnen, Xiaomi hat noch kein für Europa geeignetes Software-Ökosystem, sondern nur eine übersetzte MIUI zu bieten.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge