Das ASUS ROG Phone 5 ist das nächste Gaming-Smartphone des taiwanischen Herstellers und dürfte bald veröffentlicht werden – vielleicht in zwei Versionen.

Vor knapp zwei Wochen hatte ich zuletzt hier im Blog über das ASUS ROG Phone 5 berichtet. Zu dem Zeitpunkt konnten wir uns dank der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA schon ein umfassendes Bild von dem Gaming-Boliden machen. Jetzt gibt es eine Wendung in der Geschichte, denn es ist ein zweites Modell aufgetaucht.

ASUS ROG Phone 5: Jetzt ist fast alles über das Gamer-Phone bekannt

Modellnummer des ROG Phone 5 unterscheidet sich im Detail

Konkret war bislang die Rede von dem Gerät mit der Modellbezeichnung ASUS_I005DA, auf das sich alle Leaks bezogen hatten. Fast aufs Haar gleicht sich die neue Modellnummer, die jetzt die Runde macht, nämlich das ASUS_I005DB.

ASUS ROG Phone 5: Wir wissen auch nicht, was dieses Display auf der Rückseite soll

Grundsätzlich soll das Gerät auch mit der gleichen Hardware ausgestattet sein, also einem 6,78-Zoll-Display vermutlich mit FullHD+, einem Qualcomm Snapdragon 888, 8 bis wahnsinnigen 16 GB RAM und einem Akku mit 6.000 mAh, die sich auf zwei Zellen mit jeweils 3.000 mAh aufteilen. Der Akku soll mit bis zu 65 Watt wieder aufgepumpt werden, wie aus Berichten hervorgeht.

ASUS ROG Phone 5: Unterschiede zwischen globaler und chinesischer Variante?

Die Anordnung der Kamera scheint sich angesichts des zugehörigen Bildmaterials nicht geändert zu haben. Dafür können wir daraus darauf schließen, dass offenbar der zweite Bildschirm auf der Rückseite, der das ROG Phone 5 durchaus besonders machen würde, beim zweiten Modell gekillt wurde.

Das ist allerdings nicht ganz eindeutig, denn im Datenblatt ist noch immer die Rede davon, auf dem Bild jedoch eben nicht zu sehen. Womöglich handelt es sich dabei um das globale Modell, während das Gerät mit Zweit-Display nur in China veröffentlicht werden könnte.

Pocketnow

Wann kommt das ROG Phone 5 und für wie viel?

Weitergehende Informationen zum Release können wir euch zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht liefern. Bis jetzt steht der April als möglicher Termin im Raum.

Im letzten Jahr startete der direkte Vorgänger, das ASUS ROG Phone 3, für 799 Euro beim 8-GB-Modell. Wir sehen keinen Grund, warum die Preisgestaltung beim ROG Phone 5 großartig anders sein sollte.

(via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.