Folge uns

Android

Foto soll Xiaomi-Smartphone zeigen: Mi Mix 4, Note 10 oder Fake?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi Mix Alpha Prototyp Header Titelbild

Noch einige weitere Android-Smartphones werden von Xiaomi erwartet, darunter ein mögliches neues Mi Mix 4 und ein Mi Note 10. Obwohl die Chinesen eigentlich der Note-Serie zuletzt eine Absage erteilten, gab es ein Foto von der angeblichen Verpackung des Android-Smartphones. Ein weiteres Foto zeigt uns die Vorderseite eines bislang womöglich unbekannten Gerätes, das ganz offensichtlich mit der MIUI-Software von Xiaomi ausgestattet ist.

Fake oder nächstes Xiaomi-Smartphone?

Ebenso erkennen wir, dass keine sichtbare Frontkamera zu sehen ist. Rund um das komplette Gerät sind sehr schlanke Displayränder sichtbar. Aufgrund der unscharfen Darstellung und anderen Zensurmaßnahmen, lässt sich das Foto folgende aus China allerdings nur schwer verifizieren:

Xiaomi hatte sich zuletzt dazu geäußert, dass ein Mi Mix 4 weiterhin durchaus möglich ist. Zuletzt zeigte Xiaomi das Mi Mix Alpha mit Wrap-Display (Titelbild), doch das muss es für die Mix-Serie noch nicht gewesen sein. In den letzten Jahren konnte die Mi Mix-Serie mit großen Displays und anderen Raffinessen überzeugen.

Das Mi Mix 3 war ein Slider, für die Frontkamera wurde also das komplette Gerät „aufgeschoben“. Heute sind allerdings häufiger die Popup-Kameras im Einsatz, die nach oben aus dem Gehäuse ausfahren.

Xiaomi Mi Mix 3 Header

Xiaomi Mi Mix 3

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Avatar

    Reinhard Schäfer

    18. Oktober 2019 at 08:46

    An dem „Foto“ wurde herumgebastelt, und das deutlich sichtbar. Das Display ist an den Ecken z.T. gruselig abgeschnitten, zudem ist der beleuchtete Teil sogar eckig auf der rechten Seite hineingebastelt worden, während er auf der anderen Seite abgerundet ist. Da wollte wohl jemand etwas anschieben, sei es die eigenen Likes oder die Ungeduld, dass Xiaomi hinter dem Ofen hervorkriecht und mehr Details zu den zwei noch ausstehenden Geräten (es wurden ja vier angekündigt) mit 108 MPix-Cam preisgibt. Hier kann man auf jeden Fall von Fake News sprechen… vielleicht saß ja DT am PC und hat gebastelt?!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge