Aus China kommt der nächste Knaller, Vivo will Smartphones mit 120 Watt laden. Gerade die chinesischen Underdogs kommen wieder mit neuen Ideen und Technologien an den Start, meist lange vor den im Westen bekannten Marken. Während man bei Samsung aktuelle Smartphones noch mit maximal 25 Watt und daher eher langsam lädt, kommt Vivo schon bald […]

Aus China kommt der nächste Knaller, Vivo will Smartphones mit 120 Watt laden. Gerade die chinesischen Underdogs kommen wieder mit neuen Ideen und Technologien an den Start, meist lange vor den im Westen bekannten Marken. Während man bei Samsung aktuelle Smartphones noch mit maximal 25 Watt und daher eher langsam lädt, kommt Vivo schon bald mit der fünffachen Ladegeschwindigkeit um die Ecke. Angekündigt wurden jetzt satte 120 Watt!

So schnell lädt bislang keiner

Ein aktuelles Smartphone mit einer Akkukapazität von 4000 mAh wäre dann in nur 13 Minuten vollgeladen, das verspricht zumindest der erste Teaser der OnePlus-Schwester. Vivo wird auf bewährte Methoden setzen, der verbaute Akku wird also wahrscheinlich in mehrere Module aufgeteilt sein. Bei einem zweigeteilten Akku würde jedes einzelne Modul als mit nur 60 Watt geladen werden, bei drei Modulen wären es jeweils nur 40 Watt.

Androidauthority

Fraglich wie alltagstauglich dieser Chinakracher ist. Noch hat Vivo keine weiteren Details verraten, wann das „Super FlashCharage 120W“ kommt und welches Smartphone darüber verfügen könnte. Bislang laden andere Hersteller in der Regel mit 30, 40 oder 50 Watt, nur Xiaomi hatte mit 100 Watt eine ebenso spannende Ankündigung gemacht. Samsung präsentierte neue Chips für das Schnellladen mit 100 Watt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.