Für die eigene Tastatur-App plant Google das nächste neue Feature. Die ersten Nutzer berichten über die Verfügbarkeit von Smart Compose in Messenger-Apps.

Google hat für das mobile Android-Betriebssystem reichlich smarte Funktionen in der Hinterhand, die in den letzten Monaten für immer mehr Leute bereitstehen. Bei uns in Deutschland sind zuletzt die intelligenten Antworten angekommen. Immer mehr Android-Anwender können auf ihre Benachrichtigungen per Knopfdruck mit Text reagieren. Es ist aber noch mehr möglich, zeigt das ab sofort in das Gboard integrierte „Smart Compose“. Diese Funktion soll jetzt laut Nutzerberichten auch in den üblichen Messenger-Apps zur Verfügung stehen. WhatsApp, Messages, Telegram und Co.

WhatsApp und Co.: Schnellantworten (Antwortvorschläge) für deutsche Android-Nutzer verfügbar

Was Smart Compose so cool macht

Googles Tastatur kann Text vorausahnen. Nicht nur das nächste Wort, sondern die nächste Wortgruppe oder sogar mehr. Während man tippt, blendet die Tastatur diese Vorschläge in gräulicher Schrift ein. Per Geste (nach rechts wischen) können sie übernommen werden oder der Nutzer ignoriert die Vorschläge ganz einfach. Smart Compose wurde erstmals in 2018 für Gmail vorgestellt, jetzt weitet Google die Verfügbarkeit allerdings aus. Leider müssen wir an dieser Stelle sagen, dass zunächst englischsprachige Nutzer in den Genuss der schlauen Vorschläge kommen.

Smart Compose steht mobil dank dem Gboard in verschiedenen Apps zur Verfügung. Bis dahin hat es quasi zwei Jahre gedauert, ursprünglich gab es Smart Compose nur für Gmail im Web. Bis die smarte Textvorhersage auch für deutsche Nutzer in sämtlichen Apps verfügbar ist, müssen wir uns wiedermal gedulden.

Zuletzt strukturiert Google das Gboard um, die Google-Suche scheint man aus der Tastatur-App entfernen zu wollen. Die Textvorhersage scheint diesen Platz einzunehmen, ohne die App damit noch weiter aufzublähen. Ich halte für die Tastatur-App alles für sinnvoll, was direkt mit Text und Emojis zu tun hat. Alles andere kann gerne draußen bleiben.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.