Derzeit arbeitet Google mit Nachdruck an Verbesserungen für Wear OS und Android-Tablets, darunter ist ein ganz frisches Update für die Gboard-Tastatur. Wir verraten euch, was neu ist.

Mit dem neusten Update werden vor allem die Tasten angepasst. Schon in den letzten Monaten ist neu aufgetaucht, dass im Querformat die Tastatur auf zwei Seiten aufgeteilt werden kann. Das heutige Update bringt ein angepasstes Layout mit.

Optimierte Tasten und neues Layout

Google arbeitet daran, dass die Gboard-Tastatur auf Tablets nicht einfach nur wie eine großgezogene Smartphone-Tastatur aussieht. Bedeutet jetzt zum Beispiel höhere Tasten, die sich besser treffen lassen. Außerdem gleicht das Tastenlayout nun mehr einer echten Tastatur.

Gboard Tablet Update 1022
via 9to5Google

Besser ist jetzt auch die Vorschlagsleiste angepasst.

Es gab zuletzt eine ganze Reihe an Neuerungen. Neues haptisches Feedback ab Android 13 QPR1, ein neues Emoji-Feature und mehr.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert