Folge uns

Android

Google Assistant wird dunkles Design bekommen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nokia KaiOS Assistant Header

Google wird auch seinem Assistenten eine neue Funktion spendieren, die Android-App des Google Assistant wird ein dunkles Design erhalten. Inzwischen ist ja auch bekannt: Google wird mit Android Q ein systemweites dunkles Design einbringen. Vorab werden diverse Google-Apps mit diesem Design ausgestattet, wie YouTube, Messages, Kontakte und Telefon. Es werden weitere Apps folgen, wissen 9to5Google.

Dunkles Design breitet sich aus

Wie die Kollegen und wir schon testen konnten, erhält der Google Assistant demnächst das dunkle Design als Option. Derzeit ist die Neuerung noch etwas buggy, nur ein Teil der App wird dunkel dargestellt. Testen könnt ihr das selbst, ab Version 9.5 der Google-App und im angeschalteten Energiesparmodus. Funktioniert bei mir auf dem Google Pixel 3 auch schon.

Derzeit befindet sich die Neuerung also noch in der Entwicklung. Aber es dürfte schon längst klar sein: Auch der Google Assistant wird das dunkle Design über die kommenden Wochen erhalten. Sicherlich ist das nicht die letzte Google-App, da fehlen noch Gmail, der Kalender und ein paar andere populäre Kandidaten.

 

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge